Streusel –auf Pflegestelle–

Geburtsdatum: geschätzt ca. Juli 2022

Geschlecht: männlich

Rasse: Mix

Größe (Schulterhöhe): wird nachgetragen

Gewicht: 12kg

Streusel haben wir von unserem Partnerverein, der „Tierhilfe Hoffnung“, übernommen. Dort saß Streusel in der Krankenstation, da er eine Lungenentzündung hatte.
Charakterlich merkt man ihm an, dass er früh von seiner Mutter und seinen Geschwistern getrennt wurde, denn Beißhemmungen sind für ihn noch ein Fremdwort. Wer mag es ihm verübeln, er hat es ja nicht gelernt. In der Prägungsphase war Streusel ja schon auf sich alleine gestellt.
Aktuell lebt er mit Piro und weiteren Hunden auf einer Pflegestelle. Er genießt das Zusammenleben mit den Hunden sehr: ausgiebiges Toben und Blödsinn machen gehören natürlich dazu. Aber er lernt auch sehr viel, denn die älteren Hunde bringen dem kleinen Mann einiges bei, was ein Hund so fürs Leben wissen muss.
Streusel ist zudem auch katzenverträglich. Er ist stubenrein, kann Auto fahren und auch schon alleine bleiben.
Er begleitet sein Pflegefrauchen regelmäßig auf die Arbeit und in die Schule.

Welche Rassen in Streusel stecken, wissen wir nicht und können dies noch nicht genau sagen. Wir vermuten, dass er groß wird. Für seine fünf Monate weiß er genau, was er will und was nicht. Er hat seinen eigenen Kopf, den er auch versucht, durchzusetzen. Auch fordert er Freiheiten ein und lotet bei jedem einzelnen Menschen seine Grenzen aus. Futter beansprucht er da, wo er es kann.

Für Streusel suchen wir ein hundeerfahrenes Zuhause, das sich darauf einstellt, dass in der Pupertät alles auf die neuen Besitzer zukommen kann. Auch soll Streusel direkt eine Hundeschule besuchen.
Ein schon vorhandener Hund würde ihm sicherlich gut tun, ist aber kein Muss.
Möchten Sie Streusel kennenlernen, dann senden Sie bitte eine Selbstauskunft an sarah@tierheim-alsfeld.de und melden sich direkt bei der Pflegestelle unter 01713734038.

Wir raten jedem Menschen und jeder Familie, die einen Hund bei sich einziehen lassen möchte, sich vorab um eine professionelle Hundeschule zu bemühen. Wir können unsere Tiere nur so beschreiben wie wir sie hier im Tierheim- Umfeld kennenlernen. Im neuen Zuhause entwickeln sich viele Hunde neu und hier ist es unbedingt angeraten, sofort eine kompetente Beratung an seiner Seite zu haben.

Gabriele Ullrich ist Streusels Patin. Vielen Dank dafür!

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen

%d Bloggern gefällt das: