Jako

Geburtsdatum: geschätzt August 2021

Geschlecht: männlich

Rasse: Mix

Größe (Schulterhöhe): ca. 49cm

Gewicht: 15,3kg

Jako hat ein Zuhause gefunden.

Jako durfte am 09.12. zu unserer Mitarbeiterin auf Trainingsstelle ziehen. Dort lernt er jetzt die Welt besser kennen. Pflege-/Trainingsstellen sind total wichtig, da wir dort besser sehen können, wie sich die Hunde entwickeln. Jako ist seit dem ersten Tag stubenrein gewesen. Er verhält sich im Haus ruhig, aber er bewegt sich auch noch nicht viel, da seine Angst einfach noch viel zu groß ist. Er lebt auf seiner Trainingsstelle mit zwei Hündinnen zusammen, was sehr gut klappt. Dadurch dass Jako unsere Mitarbeiterin gut kennt und ihr auch vertraut, sind manche Situationen leichter für ihn. Im Garten ist Jako schon etwas selbstbewusster unterwegs. Am liebsten liegt Jako unter einem Stuhl oder Tisch, da ihm diese Orte Sicherheit geben.

Jako musste leider wieder zurück ins Tierheim, da es auf der Pflegestelle mit der vorhandenen Hündin nicht geklappt hat.

Update 25.10.2022

Jako kam gemeinsam mit Tama aus einem anderen Tierheim zu uns. Ursprünglich kommen die beiden aus Rumänien. Jako ist noch sehr ängstlich, dies zeigt er deutlich mit knurren und bellen. Allerdings macht er das nur weil er uns Menschen noch nicht richtig einschätzen kann. Wenn man sich zu ihm hinsetzt und etwas Zeit gibt, kann man ihn auch streicheln. Jako lebt bei uns mit 3 weiteren Hunden zusammen und versteht sich gut mit ihnen.

Wir raten jedem Menschen und jeder Familie, die einen Hund bei sich einziehen lassen möchte, sich vorab um eine professionelle Hundeschule zu bemühen. Wir können unsere Tiere nur so beschreiben wie wir sie hier im Tierheim- Umfeld kennenlernen. Im neuen Zuhause entwickeln sich viele Hunde neu und hier ist es unbedingt angeraten, sofort eine kompetente Beratung an seiner Seite zu haben.

Möchten Sie Jako kennenlernen?
Dann rufen Sie bitte für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Vielen Dank den Paten Gabriele Ullrich und Ursula Stötzel!

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen.

%d Bloggern gefällt das: