Vielen Dank für Ihre Spenden

Bereits die vergangene Woche war für uns schon wie Weihnachten. So viele tolle Spenden kamen bei uns an. Ein riesen Dankeschön an alle Spender, die an uns und unsere Tiere gedacht haben und weiterhin auch denken. Die Spendenbereitschaft geht zurück, natürlich spüren auch wir das, aber wir sind ganz sicher, dass auch wieder andere Zeiten kommen. Wir haben so tolle und treue Spender. Dafür nochmal ein extra großes Danke!

In der vergangenen Woche konnten 5 Tierheimbewohner Paten für sich gewinnen. Vielen lieben Dank für diese wichtige Unterstützung. Hier kommen die glücklichen Patentierchen:

Möchten auch Sie Pate werden, dann schauen Sie gern einmal in unserer Rubrik „Pate gesucht“ vorbei und schicken uns ihr Wunschtier, von dem Sie gern Pate sein möchten. Ganz bequem von Zuhause aus. Hier gehts zum Patenschaftsantrag.

Sie möchten uns und unsere Arbeit generell unterstützen? Dann werden Sie doch Mitglied in unserem Verein und füllen die Vorlage ganz bequem von Zuhause aus. Der Mindestbeitrag im Jahr beträgt nur 25€ (freiwillig gern mehr). Dies sind 2,08€ im Monat. Wir würden uns wirklich sehr über weitere Mitglieder und somit Unterstützer freuen. Alle nötigen Infos bekommen Sie hier.

Und nun werfen wir einen Blick auf die vielen tollen Sach-, aber auch Geldspenden, die uns und unseren Fellnasen gespendet wurden. Wir schaffen es leider nicht immer Bilder zu machen. Bitte seien Sie uns nicht böse, wir geben unser Bestes und möchten für Sie auch immer besser werden, nur manchmal hat uns der Tierheimalltag so sehr im Griff, dass unsere Gedanken komplett bei den Tieren sind und der Arbeit.

Ein großes Dankeschön geht an die Familie Lauber aus Momberg. Sie spendeten unseren Kleintieren 70 Ballen Stroh. Eine riesige Unterstützung ist das. Vielen, vielen Dank. Und ein weiterer Dank geht zudem an das Ehepaar Reser. Denn sie holen die Ballen nicht nur ab, sondern lagern sie auch bei sich ein und bringen uns auf Abruf immer Nachschub ins Tierheim. Vielen lieben Dank!!!

Unsere Mitarbeiter haben sich sehr über die leckere Spende von Dietmar Götz gefreut. Herr Götz steigerte in der Facebookgruppe „Spendenflohmarkt für das Alsfelder Tierheim“ selbstgebackene Plätzchen und spendete diese direkt an unsere Mitarbeiter. Vielen lieben Dank. Durch den Kauf hat er uns nicht nur etwas Gutes für unsere Hüften getan, denn auch das Geld kommt durch diese Gruppe dem Tierheim zu Gute. Vielen lieben Dank hierfür!

Wir freuen uns immer wenn wir Post von ehemaligen Schützlingen bekommen. Und eine treue Spenderin ist unsere ehemalige Hundedame Rehlein. Immer wieder kommen von ihr tolle Pakete für ihre Artgenossen und Katzenfreunde bei uns im Tierheim an. Natürlich nicht nur für Vierbeiner. Hui, da ist Hüftgold drin!!! Und sogar auch etwas für unsere vegan lebenden Mitarbeiter. Ein riesen Dankeschön dafür!!!

Hier können wir uns nur entschuldigen, denn wir haben leider die Namen nicht notiert und so können wir hier erstmal nur die Bilder zeigen. Bitte sagen Sie uns gern Bescheid, wir tragen die Namen hier sofort nach! Ein großes Dankeschön haben sie natürlich vor Ort erhalten, aber auch an dieser Stelle möchten wir nochmal ein herzliches Dankeschön für die tollen Spenden ausdrücken! So tolles Futter. Es hilft uns wirklich sehr. Vielen Dank!

Carmen Seipp und Irmgard Hilpert brachten uns in den vergangenen Tagen diese tolle Futterspende vorbei. Ein herzliches Dankschön liebe Frau Seipp und Frau Hilpert, dass Sie an unserer Seite stehen und den Bewohnern volle Mägen schenken.

Ein großes Dankeschön an Joris Matschall. Er hat uns ein Paket voll mit Nassfutter für unsere Miezen geschickt. Super. Wir freuen uns sehr! Vielen lieben Dank!

Das liebe Ehepaar Inge und Peter Rajakovic hat auch wieder an uns gedacht. Sie haben ein großes Paket auf die Reise geschickt und nicht nur das. Auch eine sagenhafte Spende von 1.000€ gingen bei uns auf dem Konto ein. Wahnsinn. Vielen lieben Dank für die Unterstützung. Und da sie auch Patentiere bei uns haben, bekamen die auch ihre extra Geschenke. Ui, da wurden die Augen aber groß! Ein großes „Schnurr“ und „Wau“ daher von Tante Betti, Bienchen und den anderen Vierbeinern.

Und dann kamen auch Päckchen und Pakete mit ganz lieben Karten reingeschneit. 🙂 Aber lesen Sie selbst:

Katharina Römer schickte ein tolles Paket zu uns! An alle wurde gedacht: Hund, Katze, Kleintier. Super! Vielen Dank für diese hochwertige Spende liebe Frau Römer!

Snacks, Duftkissen und eine Handtuchspende kam von Lena, Jens mit den beiden Miezen Pepper und Bruno. Vielen lieben Dank für die tolle Spende und die liebe Karte!

Leckereien und Medikamente kamen von Fam. Stall. Der Anlass ist zwar sehr traurig, dennoch danken wir Ihnen, dass sie an uns gedacht haben, denn auch Medikamente (nat. nur in original Verpackung als Spende) kosten uns Geld. Vielen lieben Dank!

Das liebe Ehepaar Lettau hat wieder an uns gedacht und diesmal ein Deckenpaket sowie Kuschelkörbchen auf die Reise geschickt. Oh da werden sich aber manche wie im Himmel fühlen. Wir hören es schon jetzt zufrieden darin schnurren! Herzlichen Dank für das liebe Paket und die lieben Worte!

Auch Familie Geißler / Briele hat uns ein Paket zum Wohlfühlen geschickt. Decken, Körbchen, Leckereien und ein Hundemantel. Wir sagen ganz herzlichen Dank für die tolle Spende!

Was für eine hilfreiche Spende. Großpackung Hundekotbeutel und Futter. Wir sind immer sehr bemüht, dass es um unser Tierheim sauber ist und natürlich auch auf dem Gassigang. Da werden die Kotbeutel natürlich immer benötigt. Klasse! Vielen lieben Dank und vorallem für den herzlichen Brief!

Und auch für unsere Katzen kam ein tolles Paket an. Ach es ist einfach immer toll, wenn ehemalige Schützlinge von sich hören lassen. So auch Carlos, dem es richtig gut geht im eigenen Zuhause. Vielen lieben Dank für die Spende liebe Sarah!

Und dann gibt es noch die Pakete, die direkt an Tierheimbewohner addressiert werden. So hat Kater Tom, der auf Pflegestelle lebt, ein richtig tolles Paket erhalten. Wir möchten der Spenderin, Frau Armstrong, ein ganz liebes Dankeschön sagen. Tom schaut noch ganz ungläubig. Er muss erst noch begreifen, dass all das ihm gehört. Hihi. Vielen Dank!

Natürlich hat Frau Muhly auch an ihre Schützlinge gedacht. So kam ein tolles Paket bei uns an, das sich Bienchen und Knöpfchen teilen dürfen. Vielen lieben Dank, liebe Frau Muhly.

Frau Ronja Fiedler brachte uns diese liebe Spende vorbei. Das Pflegehündchen Streusel nahm schon einmal die Spende für die älteren Hundekumpels bei uns im Tierheim entgegen. Vielen lieben Dank!

Von Frau Ursula Märten kam diese tolle Spende. Wir, na gut, sagen wir mal so: Unsere Katzen freuen sich sehr über hochwertige Abwechslung! Da kommt Abwechslung ins Tierheimleben. Vielen lieben Dank dafür!

Und diese Spende kam von Michaela Schmidt. Diese Tuben sind ganz praktisch, wenn man mit Hunden übt/arbeitet und man sich nicht die Finger (z.B. mit Leberwurst) vollschmieren will. Kein großes Kauen von harten Leckerlies, sondern Schlecken und die Aufmerksamkeit bleibt voll da. Vielen lieben Dank dafür!

Ralf und Gabi Füllgrabe schickten uns ein Paket mit selbstgebasteltem Hundespielzeug und Hüftgold für unsere Mitarbeiter. Wir bedanken uns ganz herzlich dafür!

Und noch ein liebes Dankeschön geht an Sonja Kruck und Stefan Betz für dieses tolle Paket. Also, das Bild entstand nachdem sich die Mitarbeiter drüber her gemacht haben. Natürlich waren da mehr als 5 Plätzchentüten drin. Aber so schnell konnten wir gar kein Foto machen, wie die Tüten Beinchen bekommen haben 😀 . Wir möchten uns für die Spende ganz herzlich bei den beiden bedanken.

Und diese Spenden gingen u.a. noch anonym bei uns ein. Vielen lieben Dank liebe Spender! Tolles Katzenfutter und Duftkissen, was wir immer gut und laufend gebrauchen können! Klasse.

Nachtrag: Ein herzliches Dankeschön an Jürgen Gemmerich & Roswitha Bechtel. Von ihnen ist das lifelong Katzenfutter. Vielen lieben Dank.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Spendern die Wolldecken, große Bettlaken, Tierzubehör und vieles, vieles mehr in einwandfreiem Zustand vorbeibringen. Vielen, vielen Dank dafür! All diese gut erhaltenene Spenden können wir super gebrauchen.

Ja, die steigenden Preise stellen für uns eine große Belastung dar und nur mit Ihnen an unserer Seite können wir weiter unbeschadet durch diese Zeit. Danke, dass Sie ein Teil davon sind und unsere Arbeit sowie unsere Tiere unterstützen, denn die Tiere können am Wenigsten etwas für die aktuell herrschende Situation.

Wenn Sie Mitglied in unserem Verein werden möchten, dann finden Sie oben im Beitrag den Link dazu. Wir würden uns sehr freuen über Ihre dauerhafte Unterstützung. Jede Spende zählt und Ihre Hilfe kommt an! Egal ob es eine Futterdose, der große Futtersack, Sachspenden oder die wichtige Barspende ist. Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

Unterstützen Sie uns auch gern mit einer Geldspende auf unser Konto (Spendenquittung kann ausgestellt werden. Bis 300€ ist der Kontoauszug gültig beim Finanzamt, ab 300,01€ müsste dann eine Spendenquittung von uns ausgestellt werden):

Tierschutzverein Alsfeld e.V. – Sparkasse Oberhessen
IBAN DE57518 50079 030404 7291
BIC HELADEF1FRI

oder Sie können den PayPal Link nutzen (Paypal zieht allerdings Gebühren von Ihrer Spende ab):

Paypal

Wir sagen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Haben Sie noch eine schöne Vorweihnachtszeit und vielleicht verschenken Sie zu Weihnachten ja eine Patenschaft. 🙂

Text: Hoser

%d Bloggern gefällt das: