Kinder und Jugendliche gestalten Adventskalender für Tierheimtiere


Die „Schüler für Tiere“ Gruppen Alsfeld und Gießen möchten den Tierheimtierchen eine schöne Vorweihnachtszeit bereiten.
Es ist schon schade genug, Weihnachten im Tierheim zu verbringen, anstatt bei einer eigenen Familie, in einem eigenen Körbchen oder auf einem kuscheligen Sofa.
Die Kinder und Jugendlichen gestalten liebevoll Päckchen für die Fellnasen, mit selbstgemachten Sachen, lieben Briefen und Vielem mehr. Die Gruppenleiterinnen staunten nicht schlecht, als sie die vielen Geschenke sahen.
Jeden Tag wird jetzt ein Tierheim-Tierchen ein ganz persönliches Adventspäckchen auspacken dürfen.
Den Anfang machte Sternschnuppe, die sehr liebevolle Worte und ein Kuscheltier von Mia bekam. Was eine Freude bei allen Beteiligten

%d Bloggern gefällt das: