Lissi (Romy)

Rasse: EKH

Alter: ca. 2016-2018

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Farbe: rot-weiß

Haltung: Freigang

Lissy hat ein Zuhause gefunden.

Lissi – eine Katze die so lieb, so freundlich und so absolut treu ist. Sogar bei der Tierärztin machte Lissi freiwillig das Mäulchen auf (und ließ es offen) damit nach allen Zähnen geschaut werden konnte. Eine Traumkatze und genau die sollte so ein schlimmes Schicksal treffen.

Es gibt Momente wo wir nicht wissen was wir sagen bzw. schreiben sollen. Wo uns das Blut in den Adern kocht und wir am liebsten diese Menschen suchen und konfrontieren möchten. Lissi, wie sie liebevoll getauft wurde, wurde am vergangenen Samstag (29.10.) zw. der Agip Tankstelle und der Zeltstadt der Flüchtlinge, aus einem Auto geworfen. Dies wurde von einem Flüchtenden beobachtet und direkt beim dortigen DRK gemeldet. Julia Geyer, die an diesem Tag dort Dienst hatte, nahm sich sofort mit einem Kollegen der Situation an und sicherte die verängstigte Katze. Sie wurde dann der Tierärztin Fr. Dr. Geyer vorgestellt und Lissi ließ alles bereitwillig über sich ergehen. Nun ist Lissi erstmal auf Pflege untergebracht und es wird ein liebevolles Zuhause gesucht, wo sie nie wieder so ein ekelhaftes Schicksal erfahren muss. Auf der Pflegestelle angekommen, durfte Lissi erstmal ausgiebig speisen:

Wir wissen leider nicht wie sie früher gelebt hat, daher wäre die Möglichkeit des späteren Freigangs nach der Eingewöhnung unbedingt erforderlich. Einzig die Tierärztin hat keine Krankheiten feststellen können, was doch schonmal sehr Positiv ist. Ob und wie Lissi auf Artgenossen reagiert können wir aktuell auch noch nicht sagen.

Möchten Sie Lissi kennenlernen?

Für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins bzw. Kontakt mit der Pflegestelle rufen Sie bitte im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Sollten Sie einen Besuchstermin bekommen haben, dann bringen Sie gern unsere Selbstauskunft  https://www.tierheim-alsfeld.de/katzen/ schon ausgefüllt mit (bitte nicht vorab an uns senden). Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen!

Lissy hatte keine Paten.

%d Bloggern gefällt das: