Danke für Ihre Spenden!

Schon wieder eine Woche rum. Die Zeit rennt und rennt und der Herbst zeigt sich bereits in seinen schönsten Farben. Damit wir die Zeit nicht vergessen, sagen wir Ihnen wieder ein großes Dankeschön – an alle Spender und Paten!

Und es haben zwei herzallerliebste Hunde in der vergangenen Woche zwei Paten für sich gewinnen können. Hier sind die Glücklichen:

Möchten auch Sie Pate werden, dann schauen Sie gern einmal in unserer Rubrik „Pate gesucht“ vorbei und schicken uns ihr Wunschtier, von dem Sie gern Pate sein möchten, ganz bequem von Zuhause aus. Hier gehts zum Patenschaftsantrag.

Sie möchten uns und unsere Arbeit generell unterstützen? Dann werden Sie doch Mitglied in unserem Verein und füllen die Vorlage ganz bequem von Zuhause aus. Der Mindestbeitrag im Jahr beträgt nur 25€ (freiwillig gern mehr). Dies sind 2,08€ im Monat. Wir würden uns wirklich sehr über weitere Mitglieder und somit Unterstützer freuen. Alle nötigen Infos bekommen Sie hier.

Nun blicken wir ins Tierheim und schauen uns Ihre Spenden an. Wir schaffen es leider nicht immer Bilder zu machen. Bitte seien Sie uns nicht böse, wir geben unser Bestes und möchten für Sie auch immer besser werden, nur manchmal hat uns der Tierheimalltag so sehr im Griff, dass unsere Gedanken eher bei den Tieren sind und der Arbeit.

So ein lieber Brief mit so einer tollen Spende. Vielen, vielen dank liebe Jessi und lieber Tino. Danke auch für euren ehrenamtlichen Einsatz, sei es als Katzenstreichlerin oder Mann für Alles 🙂 Unsere 1. Vorsitzende Ann-Catrin Schmidt freute sich total über die Überraschung!

Vielen Dank an Saskia Helm und ihre Familie sowie Bekannte. Diese absolut hilfreiche Spende kam wie gerufen. Unsere Futterregale leeren sich zusehends und gerade hochwertiges Futter wird aktuell dringend benötigt. Egal ob Hund und Katz. Vielen, vielen Dank. Und über das Premiere Kittenfutter freute sich der kleine Pflegestellenkater Bob sehr!

Und noch ein großes Dankeschön an Beatrix Fischer. Die beiden Pflegekatzen Barönchen und Sonnenscheinchen bekommen immer ihre extra Portion an Brei und Knuspies. Vielen lieben Dank!

Wir bedanken uns auch an dieser Stelle bei allen Spendern, die Wolldecken, große Bettlaken, Tierzubehör usw. vorbeibringen. Vielen, vielen Dank dafür! All diese Spenden im sehr guten Zustand können wir super gebrauchen.

Ja, die steigenden Preise stellen für uns eine große Belastung dar und nur mit Ihnen an unserer Seite können wir unbeschadet durch diese Zeit. Danke, dass Sie ein Teil davon sind und unsere Arbeit sowie unsere Tiere unterstützen, denn die Tiere können am Wenigsten etwas für die aktuell herrschende Situation. Wenn Sie Mitglied in unserem Verein werden möchten, dann finden Sie oben im Beitrag den Link dazu. Wir würden uns sehr freuen über Ihre Unterstützung. Jede Spende zählt und Ihre Hilfe kommt an! Egal ob es eine Futterdose, der große Futtersack, Sachspenden oder die Barspende ist. Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

Unterstützen Sie uns auch gern mit einer Geldspende auf unser Konto (Spendenquittung kann ausgestellt werden. Bis 300€ ist der Kontoauszug gültig beim Finanzamt, ab 300,01€ müsste dann eine Spendenquittung von uns ausgestellt werden):

Tierschutzverein Alsfeld e.V. – Sparkasse Oberhessen
IBAN DE57518 50079 030404 7291
BIC HELADEF1FRI

oder Sie können den PayPal Link nutzen (Paypal zieht allerdings Gebühren von Ihrer Spende ab):

Paypal

Wir sagen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

%d Bloggern gefällt das: