Barönchen und Sonnenscheinchen – auf Pflegestelle –

Rasse: EKH

Alter: ca. Mai 2022

Geschlecht: weiblich und männlich

Kastriert: nein

Farbe: getigert-weiß, schwarz

Haltung: späterer Freigang in ruhiger Lage

Auf Pflegestelle

Barönchen und Sonnenscheinchen – hier sind die Namen Programm. Ein kleiner schwarzer Kater, der glaubt ihm gehöre die Welt und eine quietschvergnügte Madame namens Sonnenscheinchen die ganz Prinzessin ist und wirklich die Sonne ins Herz zaubert. Beide lieben sich und können auch nicht ohne den Anderen. Ich als Pflegestellenmama könnte unendlich viele Geschichten über die Zwei erzählen. Beide lieben es wenn das Wasser läuft. Barönchen findet es leider auch interessant wenn das Klo offen ist, darauf sollte man bitte achten. Sie haben bei mir keine Beschränkungen. Sie dürfen einfach alles. Sie kuscheln mit im Bett, dürfen überall hin oder hoch und genießen auch den Freisitz auf dem eingenetzten Balkon. Sie kuscheln, putzen und spielen unentwegt miteinander. Aber auch das sehr wilde Raufen gehört immer mit dazu. Das ist vollkommen normal und das brauchen sie auch! Barönchen hat keine Angst. Neugierig schaut er sich alles an, auch attackiert er im Spiel gern mal die Hand und die kleinen Zähnchen kommen zum Einsatz. So wie Katzenkinder eben sind. Bei mir gibt es Tür-Vorhänge und da spielt auch schon mal ein Sonnenscheinchen „Tarzan“ bzw. Jane. 🙂 Sie lieben Erde und wenn man damit auch noch rumschießen kann – umso besser – hehe. Sie merken schon: Mit denen wird es einfach nicht langweilig. Sie sind bei mir im Rudel mit noch weiteren großen Katzen und akzeptieren die Grenzen, die ihnen von denen gesetzt werden. Auch mit einer Hündin wurden sie groß und auch vor ihr haben sie respekt, denn den hat sie ihnen anerzogen. Ich könnte ewig weitererzählen. Leider ist ihre Gesundheit nicht 100% ok. Sie haben Schnupfen und nießen auch noch viel.

Hier einmal ein Einblick in ruhigere und actiongeladene Situationen:

Die beiden benötigen später nach der Kastration definitiv die Möglichkeit auf Freigang. Beide wurden unabhängig voneinander draussen aufgefunden und kamen dann ins Tierheim. Ihre Naturinstinkte sind somit gestärkt und der Drang nach draussen wird kommen bzw. ist auch jetzt schon leicht zu erkennen. Die Wohnlage sollte eine ruhige sein, wenn man lange an und mit ihnen Freude haben möchte. Warum? Barönchen hat keine Angst. Er denkt ihm kann keiner etwas und Autos etc. könnten ihm schnell zum Verhängnis werden.

Die neuen Dosenöffner müssen nicht von ruhiger Natur sein. Auch eine Familie mit Kindern wäre etwas für die Beiden. Sonnenscheinchen liebt es auch auf dem Schoß zu schlafen und gekrault zu werden. Und je nach Laune der beiden, gestatten sie es auch, dass man sie einmal kurz auf den Arm nehmen kann. Im neuen Zuhause sollte definitiv viel Spielzeug vorhanden sein. Kugelbahnen, Bälle, Flummis, Sachen die Rascheln und gern viel zum Klettern wie z.B. sehr hohe Kratzbäume und auch Kratzsäulen. Die beiden werden so wundervolle Katzen, wenn sie mal groß sind. Sie sind ja jetzt schon bereits wundervolle Kitten.

Gern können Sie Pate von den beiden werden.

Na, haben die beiden bereits ihr Herz erobert? Mein Pflegemama-Herz ist schon lange erobert und ja – ich suche nat. das Beste Heim ever für sie aus. 🙂 Aber welche Pflegemama macht das nicht 😉

Für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins schreiben Sie mir direkt an corinna@tierheim-alsfeld.de Sie mir dann auch schon direkt die Selbstauskunft per Mail zusenden  https://www.tierheim-alsfeld.de/katzen/ Herzlichen Dank.

Warum übrigens zwei Katzen?

Durch die immerwährende Katzengesellschaft kann ein sozial gesundes Heranwachsen der Kitten gefördert werden. Sie werden unglaubliche Freude haben, wenn Sie die Kätzchen beim Toben, Spielen und Kuscheln beobachten dürfen. Bei zwei oder auch mehreren Katzen schaffen Sie sich Freiräume, denn diese Kätzchen sind nie allein, auch wenn Sie als Bezugsperson einmal etwas weniger Zeit haben sollten für Ihre Tiere oder gar mal für ein Wochenende nicht Zuhause sind.

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen!

%d Bloggern gefällt das: