Rebell

Rasse: EKH

Alter: unb.

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Farbe: schwarz

Haltung: Freigang, bestenfalls Bauernhof / Gehöft

Rebell wurde in Feldatal gefunden und kam zu uns. Der extrem große, aber scheue Kater lebt bei uns im Freilaufzimmer mit großem Außengehege und kommt mit seinen Artgenossen gut klar. Aber vom Menschen möchte er definitiv nichts wissen. Er versteckt sich oder hält sehr großen Abstand zu uns Menschen. Sollte man seinem Versteck zu nah kommen, dann schießt er wie ein Blitz raus und rennt schnell weg. Für ihn suchen wir dringend einen Bauernhof oder ein Gehöft, wo er einen warmen Unterschlupf und eine Futterstelle bekommen könnte. Für ihn ist es unheimlich stressig bei uns und wir würden ihm so gerne wieder seinen gewohnten Freigang geben. Er war ein Futterstellen-Kater und kennt das „draussen Leben“.

Der Raum sollte erstmal geschlossen sein, damit er seine Eingewöhnungszeit bekommt um sich an alles zu gewöhnen und anzunehmen. Es wird für ihn stressig sein, aber leider muss es erstmal sein. Dann, je nach Voranschreiten des Vertrauensaufbaus, kann man ihm die Freiheit schenken.

Sie möchten Rebell kennenlernen?

Für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins bzw. Kontakt mit der Pflegestelle rufen Sie bitte im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Sollten Sie einen Besuchstermin bekommen haben, dann bringen Sie gern unsere Selbstauskunft  https://www.tierheim-alsfeld.de/katzen/ schon ausgefüllt mit (bitte nicht vorab an uns senden). Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen!

Rebell hat leider noch keine Paten.

%d Bloggern gefällt das: