News aus dem Tierheim

Am gestrigen Donnerstag war einiges bei uns los.

Am Vormittag fand eine Hundeeinschätzung mit der Hundetrainerin Angela Döring und Kathrin Stein, die sich in Ausbildung zur Hundetrainerin befindet, statt. Grund: Wir möchten einen Standard speziell für unser Tierheim entwickeln, um unsere Hunde noch besser einschätzen und vermitteln zu können. Gestern war der erste Termin und Hund Nielo, der erste Kandidat, machte es super. Videos zum späteren besprechen und nochmals durchgehen, wurden erstellt und man konnte gut an der Körpersprache des Hundes die verschiedensten Signale auf die unterschiedl. Reize erkennen. Wir möchten für unsere Hunde und für Sie noch besser werden und dies war der erste Schritt für einen noch besseren Standard! Auf dem Bild sehen Sie das gestrige Team.

Am Nachmittag folgte dann schon ein weiteres Highlight für uns. Volker Zellmann – unser pers. Handwerker des Jahres im Ehrenamt 🙂 – legte den Stromanschluss für unsere Industriespülmaschine. Dies wird eine enorme Arbeitserleichterung für unsere Mitarbeiter werden und auch eine Einsparung im Wasserverbrauch. Vielen lieben Dank lieber Volker für deinen ehrenamtlichen Einsatz immer wieder.

Und dann gibt es ein kleines Highlight bei uns im Katzenfreilauf. Ab sofort können unsere Katzen noch mehr relaxen. Eine Affenschaukel! Spende von Fam. Wolff, in Andenken an ihre verstorbene Tochter Sina, die einmal Sinas Katzen glücklich machte durfte einziehen. Zuerst sollte die Affenschaukel zum Sperrmüll, aber wir befanden sie direkt für optimal und Corinna organisierte direkt alles und schon am Nachmittag durften die felligen Herrschaften sie ausprobieren. Sie wurde als „perfekt“ befunden und als „noch besser“, wenn sogar noch ein Mensch mit drin sitzt. Vielen Dank für die Spende liebe Fam. Wolff

Dies waren ein paar Auszüge aus unserem Tierheim-Alltag. Wir danken allen Beteiligten nochmal herzlich!

Sie möchten uns und unsere Arbeit gern finanziell unterstützen? Dann freuen wir uns sehr über Ihre Spende. Oder werden Sie doch einfach Mitglied. Alle nötigen Infos bekommen Sie hier.

Tierschutzverein Alsfeld e.V.
Sparkasse Oberhessen
IBAN DE57518500790304047291
BIC HELADEF1FRI

oder Sie nutzen den PayPal Link auf der rechten Seite der Startseite unserer Homepage. PayPal zieht aber leider Gebühren von jeder Spende ab, dies nur zur Info.

Vielen herzlichen Dank!

%d Bloggern gefällt das: