Lieben Dank für Ihre Spenden!

In der letzten Woche erreichten uns Ihre tollen Spenden und dies ist ein wichtiger Grund um wieder „Danke“ zu sagen!

Auch in der vergangenen Woche konnte ein Tier einen Paten für sich gewinnen. Der kleine Hund Mortimer ist der Glückliche. Möchten auch Sie Pate werden, dann schauen Sie gern einmal in unserer Rubrik „Pate gesucht“ vorbei und schicken uns ihr Wunschtier, von dem Sie gern Pate sein möchten, ganz bequem von Zuhause aus. Hier gehts zum Patenschaftsantrag. Und natürlich können auch mehrere Tierfreunde Paten eines Tieres sein. Wir freuen uns auch immer sehr über Ehrenamtliche! Schenken Sie uns und den Tieren Ihre Energie, Ihr Können und Ihre Zeit!

Sie möchten uns und unsere Arbeit generell unterstützen? Dann werden Sie doch Mitglied in unserem Verein und füllen die Vorlage ganz bequem von Zuhause aus. Der Mindestbeitrag im Jahr beträgt nur 25€ (freiwillig gern mehr). Dies sind 2,08€ im Monat. Wir würden uns wirklich sehr über weitere Mitglieder und somit Unterstützer freuen. Alle nötigen Infos bekommen Sie hier.

Hier sehen Sie nun Spenden, die anonym bei uns ankamen . Wir sagen vielen lieben Dank für diese tollen Spenden. Auch wir sind nicht perfekt, denn manchmal geht es in der Hektik und dem Tierheimalltag leider unter, Fotos zu machen. Das ist von uns nicht böse gemeint und wir geben unser Bestes besser darin zu werden um Ihre Spenden zu zeigen. Wir freuen uns dennoch über jede Spende sehr! 

Wir möchten uns auch sehr herzlich bei Anja und Frank Wagner bedanken, leider sind nicht viele Bilder vorhandne, aber das Steckhürden Set aus unserer Amazon Wunschliste, das Futter sowie die Schubkarre sind gut angekommen! Noch ist die Schubkarre nicht im Einsatz, da sie nicht komplett geliefert wurde, aber die fehlenden Teile werden nun nachgeschickt. Vielen Dank für die tollen Spenden!

Eine tolle Futterspende kam von Anja Wagner und eine von Simone Kirschbaum. Herzlichen Dank dafür!

Ein großes Paket mit Wilderness Katzennassfutter kam von Monika Lettau. Herzlichen Dank – die wurden dringend benötigt!

Handgenähte Katzenliegekissen in so tollen Farben und schön gepolstert, wurden von Frau Kubitza gespendet sowie Katzenfutter und Leckerlies. Wir sagen vielen lieben Dank!

Den Spendenaufruf im letzten Dankes-Beitrag wurde sehr aufmerksam von der lieben Beatrix Fischer gelesen. Sie spendete direkt 4 Katzentransportboxen (eine war bereits schon bei uns im Einsatz), große Plastikteller für Kittenfutterverteilung sowie ihre gut erhaltene Schubkarre. Zudem spendet sie uns noch ihre Arbeitskraft, denn Frau Fischer ist auch ehrenamtlich bei uns im Einsatz und dafür sagen wir ein herzliches Dankeschön! Möchten auch Sie ehrenamtlich helfen? Sprechen Sie uns einfach an.

Zudem möchten wir an dieser Stelle auch nochmal an all diejenigen „DANKE“ sagen, die so tolle Tombolapreise bei uns abgeben. Es ist so toll zu sehen und zu wissen, dass Sie da sind und uns nicht im Stich lassen. Wir benötigen Ihre Unterstützung und daher noch einmal Danke!

Die steigenden Preise stellen für uns eine große Belastung dar und nur mit Ihnen an unserer Seite können wir unbeschadet durch diese Zeit. Danke, dass Sie ein Teil davon sind und unsere Arbeit sowie unsere Tiere unterstützen, denn die Tiere können am Wenigsten etwas für die aktuell herrschende Situation. Wenn Sie Mitglied in unserem Verein werden möchten, dann finden Sie oben im Beitrag den Link dazu. Wir würden uns sehr freuen über Ihre Unterstützung. Jede Spende zählt und Ihre Hilfe kommt an! Egal ob es eine Futterdose, der große Futtersack, Sachspenden oder die Barspende ist. Vielen, vielen Dank!

Hier noch einmal eine Auflistung über aktuell benötigte Sachen und auch die größere Wünsche, die vielleicht jmd. in Erfüllung gehen lässt. Natürlich steht dafür immer unser Amazon Wunschzettel zur Verfügung – hier klicken –, es gibt auch noch weitere Wünsche, jedoch sind die Meisten auf dem Amazon Wunschzettel drauf.

Aktuell benötigte Sachen / Futter:

  • gutes Katzennassfutter Erwachsene und Kitten („gut“ bedeutet: hoher Fleischanteil und ohne Getreide & Zucker)
  • Babybrei (Marke ist egal, es darf aber nur Hühnchenfleischzubereitung oder Rindfleischzubereitung pur sein)
  • Paketklebeband (breite Rollen)
  • Hundewindeln Gr. M-L, oder Pampers für 6./7. Monat
  • Kabelbinder ( in groß. Toll wäre es, wenn es die aus Plastik zum Wiederverwenden wären)
  • Handfeger und Kehrschaufel (da wir nachhaltig sein möchten, wäre es toll, wenn die Kehrbleche aus Metall sein könnten und die Handfeger mit Gumminoppen) Hiervon benötigen wir einige.
  • Microfaser Putzlappen
  • Lange Hundeleinen mit 2 Karabinern. Mindestlänge 2m, gern länger.
  • Transportboxen für unsere Katzen (hier wäre es wichtig, wenn diese eine Öffnung vorne und nach oben zusätzlich haben)
  • Metall- und Plastikteller für unser Katzenkinder (Beispielbild unten)
  • Abzieher (Wasserschieber, Gummiabzieher) Breite 55cm. Stiellänge ca. 160cm. (Beispielbild unten)
  • große Häuschen für Kleintiere (alle Größen, bitte geräumig)
  • gutes Kleintierfutter (Meerschweinchen und Kaninchen)
  • Hochdruckreiniger von Kärcher (jeden Tag im Einsatz setzt leider den Geräten zu. Zu Wichtig im Bereich der Hunde um die Hygiene zu gewährleisten)
  • Gartenschläuche 10-20m mit 1/2″ Anschlusstücken und den Verbindungsstücken für 2 Schläuche sowie der Verbindung zum Wasserhahn.

Einen großen Wunsch hat unser Tierheim noch. Wir benötigen einen guten Pavillon wie z.B. von dieser Art, gern auch zwei (einer ist bereits auf dem Weg zu uns): https://www.amazon.de/dp/B0932S6HGZ/?coliid=I3SSWLQJOY435Y&colid=M25T7P71A6XZ&ref_=lv_vv_lig_dp_it&th=1

Es wäre so toll, wenn Sie uns in unseren Wünschen unterstützen könnten und uns so die Arbeit sehr erleichtern würden.

Wir freuen uns über jede Spende sehr! Und können Ihnen immer wieder von Herzen eines sagen:

%d Bloggern gefällt das: