Unser Danke für vergangene Woche

Vor ein paar Tagen ging unser Dank für Ihre Spenden, die in der vorletzten Woche unser Tierheim erreichten, online. Heute sagen wir Danke für alle Spenden die uns vergangene Woche erreicht haben. Und nicht nur Spenden, auch wurden wieder so hilfreiche Patenschaften abgeschlossen und da muss ich (Corinna) doch etwas beichten: Mir sind 3 Tierchen Ende Juli durch die Lappen gegangen, die ich unbedingt heut mit poste. Heieiei. Denn Rüde Zeus und das Katzengeschwisterpaar Tiger und Lilli haben Ende Juli noch Paten für sich gewinnen können. Aber sehen Sie hier die glücklichen Tierchen die neben den Dreien auch in dieser Woche Tierpaten bekommen haben.

Möchten auch Sie Pate werden, dann schauen Sie gern einmal in unserer Rubrik „Pate gesucht“ vorbei und schicken uns ihr Wunschtier, von dem Sie gern Pate sein möchten, ganz bequem von Zuhause aus. Hier gehts zum Patenschaftsantrag. Und natürlich können auch mehrere Tierfreunde Paten eines Tieres sein.

Sie möchten uns und unsere Arbeit generell unterstützen? Dann werden Sie doch Mitglied in unserem Verein und füllen die Vorlage ganz bequem von Zuhause aus. Der Mindestbeitrag im Jahr beträgt nur 25€ (freiwillig gern mehr). Dies sind 2,08€ im Monat. Wir würden uns sehr über weitere Mitglieder und somit Unterstützer freuen. Alle nötigen Infos erfahren Sie hier.

Auch in dieser Woche erreichten uns tolle Pakete mit Ihren Spenden darin. Hier sind Ihre Spenden, die bei uns leider durch die Lieferfirmen anonym ankommen, aber über diesen Weg möchten wir Ihnen gern unser Dank aussprechen!

Knöpfchen hat Post bekommen. Seine Paten, Fam. Sturm, haben ihm ein ganz tolles Paket geschickt. Alles was ein Herr Knöpfchen so benötigt war dabei und natürlich blieb die Tüte mit den Leckereien nicht lange zu. Vielen lieben Dank liebe Fam. Sturm.

Eine Futterspende, die auch direkt in die Versorgung gewandert ist, kam von Marion Kirch. Wir sagen vielen lieben Dank!

Und an unsere Kitten wird weiterhin gedacht, denn bei über 40 Mäulerchen, geht schon einiges an Futter weg. Dieses Paket hat Frau Uschpurwies auf den Weg geschickt und wir bedanken uns ganz herzlich bei Ihnen, liebe Frau Uschpurwies.

Ein großes Dankeschön nach Fulda. Claudia Krämer schickte Kittenfutter auf den Weg und das kam bei uns an und wird sogleich in die Verfütterung gehen. Vielen, vielen Dank!

Wir sagen allen Spendern herzlichen Dank! Ihre Spenden sind so wichtig und es ist so toll, dass Sie unsere Hilfsaufrufe sehen und hören. Die steigenden Preise stellen für uns eine große Belastung dar und nur mit Ihnen an unserer Seite können wir unbeschadet durch diese Zeit. Danke, dass Sie ein Teil davon sind und unsere Arbeit unterstützen. Wenn Sie Mitglied in unserem Verein werden möchten, dann finden Sie oben im Beitrag den Link dazu. Wir würden uns sehr freuen. Jede Spende zählt und Ihre Hilfe kommt an! Egal ob es eine Futterdose, der große Futtersack oder die Barspende ist. Jede Spende zählt! Vielen Dank!

Auch wir sind nicht perfekt, denn manchmal geht es in der Hektik und dem Tierheimalltag leider unter, Fotos zu machen. Das ist von uns nicht böse gemeint und wir geben unser Bestes besser darin zu werden um Ihre Spenden zu zeigen. Wir freuen uns über jede Spende sehr! Und Ihnen können wir immer wieder von Herzen eines sagen:

%d Bloggern gefällt das: