Pumuckel und Selina

Rasse: EKH

Alter: Beide ca. 2014

Geschlecht: männlich + weiblich

Farbe: Pumuckel schwarz-weiß, Selina getigert-weiß

Haltung: Freigang

Tolles Katzenpaar sucht Familie zum Wohlfühlen und Schmusen

Das gibt es doch nicht! Kamen Pumuckel und Selina das 1. Mal aufgrund eines Umzugs zu uns ins TH, wurden die Beiden nun schon wieder bei uns abgegeben. Wir suchen nun für die Beiden endlich ein „Für-immer-Zuhause“. Gerade für Selina, die unter der Situation wirklich leidet, da sie etwas ängstlich ist, aber dennoch total lieb. Die ersten Besitzer haben uns damals eine tolle und detaillierte Beschreibung für die Beiden gegeben, die auch immernoch gilt.

Pumuckel: Er ist ein kleiner Schelm der unheimlich gern und viel kuschelt und spielt. Er kann sogar apportieren. Manchmal ist er etwas übermütig. Menschen liebt er und da hat er gar keine Berührungsängste. Er ist ein großer, stattlicher Kater. Sein kleines Handicap – das fehlende rechte Auge – stellt für ihn gar keine Behinderung dar. Gerne nutzt er den Menschen als Liegefläche und manchmal trifft das Wort „faul“ sehr gut auf ihn zu. Er ist absolut kinderfreundlich. Manchmal kann er eine kleine Diva sein und garantiert ist er kein Kostverächter. Stark ist er, wenn er Hunde an der Leine sieht. Die jagd er dann ganz gerne mal. Pumuckel muss man einfach erleben – dann kann man den Text sofort mit einem Kopfnicken bestätigen.

Selina: Selina ist anfangs etwas scheu bis sie Vertrauen gefasst hat, aber dann kuschelt sie unheimlich gern. Sehr gern spielt sie mit ihren Artgenossen. Sie ist keine Draufgängerin, spielt eher verhalten, aber daran hat sie sehr viel Spaß. Auch sie ist absolut kinderfreundlich. Hat sie eine Person aus der neuen Familie als ihre Bezugsperson auserwählt, dann hat man eine Freundin fürs Leben. Beim Essen ist sie etwas wählerisch. Nicht so wie Pumuckel. Vom Wesen her wird sie uns als „reine Hauskatze“ beschrieben, die an sich keinen Drang nach draußen hat. Und auch sie kann wohl manchmal eine kleine Diva sein.

Besuchen Sie die zwei tollen Katzen. Sie werden zwar erstmal vor lauter Pumuckel nichts anderes sehen, aber mit diesen Beiden holen Sie sich garantiert viel Freude ins Zuhause. Es war schon sehr schwer überhaupt Bilder von Pumuckel zu bekommen – so aktiv wie er ist. Aber erleben Sie es selber. Aufgrund der Sichteinschränkung rechts bei Pumuckel wäre es toll, wenn eine stark befahrene Straße nicht in unmittelbarer Nähe liegt.

Sie möchten die beiden tollen Katzen kennenlernen?

Für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins bzw. Kontakt mit der Pflegestelle rufen Sie bitte im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Sollten Sie einen Besuchstermin bekommen haben, dann bringen Sie gern unsere Selbstauskunft  https://www.tierheim-alsfeld.de/katzen/ schon ausgefüllt mit (bitte nicht vorab an uns senden). Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen!

Pumuckel und Selina haben leider keine Paten.

%d Bloggern gefällt das: