2 Wochen wieder voller Dankbarkeit

Jetzt sind schon wieder 2 Wochen vergangen, an denen uns so hilfreiche und tolle Spenden erreicht haben, dass wir gerne wieder mit diesem Beitrag „Danke“ sagen möchten.

Und nicht nur Spenden kamen an, auch wurden wieder so hilfreiche Patenschaften abgeschlossen. Sehen Sie hier die glücklichen Tierchen die neben den Dreien auch in dieser Woche Tierpaten bekommen haben.

Möchten auch Sie Pate werden, dann schauen Sie gern einmal in unserer Rubrik „Pate gesucht“ vorbei und schicken uns ihr Wunschtier, von dem Sie gern Pate sein möchten, ganz bequem von Zuhause aus. Hier gehts zum Patenschaftsantrag. Und natürlich können auch mehrere Tierfreunde Paten eines Tieres sein.

Sie möchten uns und unsere Arbeit generell unterstützen? Dann werden Sie doch Mitglied in unserem Verein und füllen die Vorlage ganz bequem von Zuhause aus. Der Mindestbeitrag im Jahr beträgt nur 25€ (freiwillig gern mehr). Dies sind 2,08€ im Monat. Wir würden uns sehr über weitere Mitglieder und somit Unterstützer freuen. Alle nötigen Infos erfahren Sie hier.

In den letzten beiden Woche erreichten uns tolle Pakete mit Ihren Spenden darin. Hier sind Ihre Spenden, die bei uns leider durch die Lieferfirmen anonym ankommen, aber über diesen Weg möchten wir Ihnen gern unser Dank aussprechen!

Eine ganz großartige Idee kam von zwei jungen Mädchen. Ihre Namen sind Melina Decher und Lucia Bannas und sie sind Cousinen, die zusammen im Urlaub in Italien waren. Mit ihrem restlich gebliebenen Urlaubsgeld haben sie sich überlegt den Tieren im Tierheim etwas Gutes zu tun und haben Tierfutter eingekauft. Absolut klasse und ein riesen Dankeschön von uns!

Ui, hier war mal nix für unsere Vierbeiner im Paket, sondern für alle Mitarbeiter. Liebe Malgorzata Kus – herzlichen Dank für die Stärkung und den absolut tollen Brief. Wir haben uns sehr gefreut!

Elke Hoffmann denkt immer an unsere Hunde und regelmäßig kommen die Pakete mit dem tollen Nassfutter an. Vielen lieben Dank liebe Frau Hoffmann!

Da durften sich unsere Katzen aber freuen. Unser ehemaliger Bewohner Hund Floki kam mit seiner Familie und viiiiel Katzenfutter vorbei. Wir sagen vielen lieben Dank für die hilfreiche Spende!

Auch Frau Fischer liest die Hilferufe auf unserer HP und schon machte sich ein tolles Paket mit Kittenfutter auf den Weg. Vielen lieben Dank liebe Beatrix für deine Unterstützung!

Stellvertretend für die Raiffeisen GmbH in Homberg Ohm überbrachte uns Enrico Dufke diese tollen Futterspenden.
Es ist so schön, dass es wirklich viele Menschen gibt, die an unsere Tiere denken und sie unterstützen. Herzlichen Dank!

Die Firma „Die Finanzschützer“ verbanden einen Besuch bei uns gleich damit, uns feine Futterspenden zu überreichen.
Die Freizeit mit und bei unseren Tieren zu verbringen und dann auch noch Geschenke mitbringen…. besser geht’s doch gar nicht oder?…..

Gerade sooo wichtig: Babybrei Huhn! Das tolle Paket schickte uns das Ehepaar Lettau. Vielen, vielen Dank – es kam wie gerufen.

Vielen Dank liebe Frau Mikschy für den „Nachschub“. Den können wir sehr gut gebrauchen und unsere kleinen Bewohner können sich die Bäuchlein voll schlagen.

Es ist einfach so großartig zu sehen und zu spüren, dass Sie für unsere Tiere da sind und wir mit Ihrer Unterstützung unsere Arbeit machen können.

Wir sagen allen Spendern herzlichen Dank! Ihre Spenden sind so wichtig und es ist so toll, dass Sie unsere Hilfsaufrufe sehen und hören. Die steigenden Preise stellen für uns eine große Belastung dar und nur mit Ihnen an unserer Seite können wir unbeschadet durch diese Zeit. Danke, dass Sie ein Teil davon sind und unsere Arbeit unterstützen. Wenn Sie Mitglied in unserem Verein werden möchten, dann finden Sie oben im Beitrag den Link dazu. Wir würden uns sehr freuen. Jede Spende zählt und Ihre Hilfe kommt an! Egal ob es eine Futterdose, der große Futtersack oder die Barspende ist. Jede Spende zählt! Danke

Auch wir sind nicht perfekt und der Tierheimalltag hat uns im Griff, denn manchmal geht es in der Hektik und der Tierschutzarbeit leider unter, Fotos von ausgepackten Paketen oder abgegebenen Spenden zu machen. Das ist von uns überhaupt nicht böse oder undankbar gemeint und wir geben unser Bestes besser darin zu werden um Ihre Spenden zu zeigen. Wir freuen uns über jede Spende wirkich sehr! Und Ihnen können wir immer wieder von Herzen eines sagen:

%d Bloggern gefällt das: