Ein Retter auf zwei Rädern

Eigentlich wollte der Motorradfahrer auf der Strecke zwischen Arnshain in der Gemeinde Antrifttal und Neustadt nur einen kurzen Zwischenstopp einlegen um auf sein Navi zu schauen, als aus dem angrenzendem Waldstück ein kleines Katzenkind auf ihn zu lief.

Er verständigte die Polizei und als diese eintraf wurde die nahe Umgebung nach Weiteren abgesucht, aber es blieb bei dem einen Kitten. Natürlich wäre unser Tierheim für das kleine Kätzen zuständig, aber der anwesende Polizeianwärter verständigte seine Mutter, da diese zwei Jungkatzen hat und kurzerhand wurde das kleine Kätzchen vom Fleck weg adoptiert. Aber eine Nacht darf der kleine Kater noch bei uns im Tierheim verbringen und morgen geht es ins neue Zuhause.

Welch schönes Happy End! Natürlich bleibt die Frage: Wie kommt das Kitten an diese Stelle? Die Polizei geht davon aus, dass der kleine Kater ausgesetzt wurde.

Ein Retter auf zwei Rädern mit dem Herz am rechten Fleck. Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und alles hat sich bestens zusammengefügt. Vielen Dank an den Motorradfahrer, dass er nicht weggeschaut und es sich selbst überlassen hat und an die Polizei in Alsfeld, die den kleinen Kerl sicher zu uns gebracht haben.

%d Bloggern gefällt das: