Dringend Kittenfutter benötigt

Nein es ist kein gestelltes Bild, unser Kittenfutterregal hat rapide in seinem Bestand abgenommen. Wir haben viele Katzenmütter mit ihren Kitten, darunter natürlich auch die Neuankömmlinge vom Donnerstag mit 9 Katzenkindern und da die Kleinen 3x am Tag Nassfutter bekommen, haben wir einen immens hohen Bedarf aktuell. Zur jetzigen Zeit leben über 30 Katzenkinder bei uns.

Gestern berichteten über die Katzenrettungsaktion auch die Medien und als die Bitte eines Futterspendenaufrufs aus dem Tierheim zur Homepageveröffentlichung kam, kam ein Anruf von Patrick Fiolka, von der Firma ALS-Sicherheit aus Alsfeld-Heidelbach rein, was wir für Kittenfutter benötigen würden. Er hätte den Artikel der ausgesetzten Katzenfamilien gelesen und da wollten sie uns gerne unterstützen.

Das kam wie gerufen! Patrick kaufte im Auftrag seiner Chefs ein und brachte alles noch am Dienstag Abend zu uns ins Tierheim. Vielen, vielen Dank sagen wir für die extrem schnelle Hilfe. Da sind die kommenden drei Tag bestens abgedeckt.

Was wir benötigen:

Kittennassfutter aller Art. Sorten, Hersteller – egal. Sie können es vor Ort in Tierzubehör- oder Lebensmittelmärkten kaufen und zu uns bringen oder aber bei online Tierbedarf bestellen und als Lieferanschrift unsere Adresse eingeben. Jede Spende hilft, denn über 30 Kitten möchten versorgt sein. Vielen, vielen Dank!

Und noch ein wichtiger Aufruf:

Eine unserer Schubkarren hat sich verabschiedet. Wer könnte uns ein oder bestenfalls auch zwei Schubkarren spenden? Sie dürfen auch gebraucht sein, sollten aber dann in einem sehr guten Zustand sein, damit dies nicht direkt wieder passiert. Dieses Arbeitsmittel ist sehr oft bei uns im Gebrauch und daher sind wir oft darauf angewiesen. Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

%d Bloggern gefällt das: