Wilbert

Geburtsdatum: geschätzt Mai 2021

Geschlecht: männlich

Rasse: Schäferhund-Mix

Größe (Schulterhöhe): wird nachgetragen

Gewicht: 19,9kg

Wilbert hat ein Zuhause gefunden.

Rüde Wilbert haben wir am 12.05.2022 von unserem Partnerverein „Tierhilfe-Hoffnung“ übernommen.


Wilbert ist ein sehr ängstlicher Hund. Menschen kann er überhaupt noch nicht einschätzen. Er toleriert den Kontakt zu uns Zweibeinern zwar, meidet ihn aber, wenn möglich. So lässt er es zwar zu, dass man sich neben ihn setzt und ihn streichelt, allerdings zittert er dabei extrem. Bei dem Anblick einer Leine wird er panisch. Daran arbeiten wir in ganz kleinen Schritten mit ihm.
Seine neuen Besitzer sollten Erfahrungen mit Hunden und viel Geduld mit Wilbert haben, da er einen Moment brauchen wird, um sein neues Leben richtig einschätzen zu können.

Wilberts erster Spaziergang vor das Tierheim

Wir raten jedem Menschen und jeder Familie, die einen Hund bei sich einziehen lassen möchte, sich vorab um eine professionelle Hundeschule zu bemühen. Wir können unsere Tiere nur so beschreiben wie wir sie hier im Tierheim- Umfeld kennenlernen. Im neuen Zuhause entwickeln sich viele Hunde neu und hier ist es unbedingt angeraten, sofort eine kompetente Beratung an seiner Seite zu haben.

Möchten Sie Wilbert kennenlernen?
Dann rufen Sie bitte für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Vielen Dank den Paten Sabine Beier-Selle und Ulrike Dahl-Nattmann!

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen.

%d Bloggern gefällt das: