Schon wieder DANKE?!

Aber natürlich! Und wir werden auch nicht müde um Ihnen, liebe Tierfreunde und Spender, von Herzen wieder DANKE zu sagen.

Eine Woche ist schon wieder vergangen und in dieser Woche sind wieder so tolle Spenden eingegangen. Ob eine Geldspende, Sachspenden persönlich vorbei gebracht oder per Post geschickt – Ihre Spenden kamen wieder an und dafür wollen wir danken.

Wir sind auch weiterhin überwältigt, wie toll Sie unsere Tiere auch durch die wichtigen Patenschaften unterstützen. Seit letzten Samstag kamen 10 Patenschaftsanträge zu uns rein. Das ist einfach toll! Vielen Dank. Und hier sehen sie die glücklichen Tiere, die ein oder auch mehrere Paten für sich gewinnen konnten:

Möchten auch Sie Pate werden, dann schauen Sie gern einmal in unserer Rubrik „Pate gesucht“ vorbei und schicken uns ihr Wunschtier, von dem Sie gern Pate sein möchten, ganz bequem von Zuhause aus. Hier gehts zum Patenschaftsantrag. Und natürlich können auch mehrere Tierfreunde Paten eines Tieres sein.

Und nun gehts mit tollen Spenden weiter. Manche kamen anonym bei uns an, andere konnten wir zuordnen. Manchmal geht es in der Hektik und dem Tierheimalltag unter, Fotos zu machen. Das soll von uns nicht böse gemeint sein und wir geben unser Bestes da noch besser drin zu werden und Ihre Spenden zu dokumentieren. Aber fangen wir erstmal an bei den Spenden um Xenia und Bueno:

So viele Salben und Verbandsmaterial erreichen unsere Patienten, das ist so beeindruckend. Ein großes Dankeschön an Cornelia Thum für ihr Paket mit Allerlei tollen Dingen, sogar Nervennahrung für die Mitarbeiter – hihi. Sowie ein riesen Dankeschön an das Paket von Frau Susanne Mikschy.
Wir müssen derzeit nahezu nichts dazu kaufen, weil Sie alle helfen!!! Und sehen Sie nur, was wir Dank Ihrer Hilfe schaffen!!!!

Bei Xenia dauert es eben noch ein ganzes Bisschen länger.

Solche Worte tun gut und halten unsere Motivation ganz hoch oben!!!

Und weitere Spenden für Xenia kamen an. Wir sagen einmal lieben Dank an Frau Heil für die Rüdenwindel, denn diese kann man als Schutz um Xenias Bauch machen – eine tolle Idee! Einen lieben Dank an Frau Silke Nüß. Von ihr kam ein ganz liebes Paket mit Leckereien und einem tollen Begleitbrief. Vielen Dank.

Diese Spenden erreichten uns in Paketen, in denen leider von den Tiershops kein Besteller mit dazu geschrieben wurde oder auch kein Begleitschein mit im Paket lag. Daher hoffen wir, dass Sie Ihre Spenden erkennen und sagen Ihnen auf diesem Weg: Vielen lieben Dank für all die tollen Spenden!!!! Sie sind alle absolut hilfreich und wir freuen uns sehr!

Dann kam ein ganz zauberhaftes Paket mit vielen, vielen tollen Spenden darin und einer ganz lieben Karte. Wir möchten uns ganz herzlich bei Marion Janey mit ihrem Hund Louis bedanken. Und sie haben da eine tolle Auswahl getroffen. Natürlich können wir all das gebrauchen. Dankeschön.

Und in diesem Paket waren ja noch Kuscheldecken für Bueno, Bienchen und Findus. Alle drei sagen herzlichen Dank und sie zeigen sich auch schon auf ihnen. Ist Findus nicht zum Knutschen auf dieser tollen Decke?

Und Bienchen ist auch wieder mal herzzerreißend süß:

Und Bueno war überaus zufrieden mit seiner Decke. So ein Goldschatz.

Und natürlich wird unser Bienchen von Ihnen weiterhin verwöhnt. Ein prall gefülltes Paket kam von Frau Muhly für die kleine Biene an. U.a. mit einem tollen Katzenbett, was als Höhle umfunktioniert werden kann und tollem Futter. Die kleine Biene hat einen riesen Spaß in ihrer Höhle. Was für eine Freude. Vielen Dank!

Ein weiteres, liebes Dankeschön geht an Frau Marina Schießer. Sie besuchte Bienchen persönlich und überbrachte ihr ganz viele tolle Kuscheldecken und eine rosa Box mit allerlei Futter und kleinen rosa Futternäpfchen. So goldig. Vielen, vielen Dank hierfür! Und auch hier gibt es ein Video von Bienchen mit ihrem neuen Spielzeug. Zum Niederknien süß!

Ein liebes Dankeschön an die Paten und Spender des großen Überraschungspakets von Kater Knöpfchen – Gisela und Alexander Sturm. Sie haben Knöpfchen ein tolles Paket gepackt, worin sogar Spielzeug für den Sommer war. Und das wurde natürlich direkt ausprobiert, natürlich mit seinen Freunden.

Ja, Spenden die wir nahezu eigentlich immer brauchen, sind Futterspenden. Sehr wichtig und absolut hilfreich. So möchten wir einmal Danke sagen an Birgit. Leider stand kein Nachname auf dem Bestellschein, aber Sie wissen hoffentlich, dass Sie gemeint sind. 😉 Vielen Dank für das gute Futter!

Ein weiteres Dankeschön möchten wir Nicole Heck-Zinserling sagen, die uns auch mit dem wertvollen Gut unterstützt hat. Und hier dürfen wir bereits von unseren Bewohnern ausrichten lassen: „Das war so lecker!“. Im Nu war das Sheba aufgegessen und Nachschlag wurde gefordert. 🙂

Ein großes Dankeschön an Melanie Bindemann, die unseren Futteraufruf gelesen hat und direkt ein Paket mit Carny Kittenfutter geordert hat. Es kam wie gerufen. Vielen Dank dafür.

Und nochmal ein großes Dankeschön an Charlotte Müller. Auch sie hat direkt den Futteraufruf gelesen und schon machte sich ein Paket mit Smilla Kittenfutter auf den Weg. Grüße von unserer ehemaligen Bewohnerin Tinka gab es noch mit dazu. Herzlichen Dank!

Es ist einfach so großartig zu sehen und zu spüren, dass Sie für unsere Tiere da sind und wir mit Ihrer Unterstützung unsere Arbeit machen können. Ein riesen Dankeschön an jeden Spender!

Und wer den ein oder anderen Vierbeiner übrigens einmal persönlich kennenlernen will, der hat u.a. die Möglichkeit dazu am 19.6. Denn dort findet der große Kuchenbasar statt und es gibt noch weitere tolle Stände wie den großen Tierzubehörstand, eine super Tombola, die Fotobox und und und. Gleich Termin notieren und vorbei kommen. Übrigens werden Kuchenspenden noch gern angenommen für den Tag. Wir freuen uns!

%d Bloggern gefällt das: