4er im Lotto

Natürlich ist ein 6er im Lotto das Beste was man bekommen kann und dann auch noch mit Zusatzzahl. Aber bei uns im Tierschutz ist ein 4er wie ein 6er im Lotto, denn….

…. heute war ein absoluter Glückstag für 4 Schützlinge von uns. Oh ja! 4 Katzen aus unserem Freilauf durften heute gemeinsam ausziehen. Das absolut Großartige daran: Es sind Katzen, die oft übersehen wurden, die zu scheu waren um sich zu zeigen und einfach nur ihr Leben selbstbestimmt leben wollten. Für diese Katzen ist es bei uns oft sehr schwer und es ist immer eine so große Freude, wenn dann auf einmal eine Anfrage kommt: „Hallo wir haben einen riesigen Hof und würden gerne Katzen ein Zuhause schenken!“ Wenn Katzen nach der Kastration wieder zurück können und eine Futterstelle eingerichtet wird, ist das genauso großartig, aber auch oft nicht immer möglich und dann sitzen die Tiere bei uns und warten. Warten auf so eine Chance.

Bei dieser Familie war der Hof der Grund, um diesen 4en ein Zuhause zu schenken. Eigentlich wollten sie nur 2 Katzen, aber schnell war klar, dass es noch ein paar mehr dringend nötig hatten ein Zuhause mit selbstbestimmtem Freigang und Futterstelle zu bekommen.

Also war die Qual der Wahl da, kamen doch 7 in Frage. Zuerst waren doch nur 3 Katzen im Gespräch. Dann, eine Nacht drüber schlafen… Welche werden es sein??? Und am nächsten Morgen kam der Anruf: „Wir haben uns entschieden, es dürfen Greta, Emely, Mogli und Bagheera bei uns einziehen!“ Welch ein Segen für diese Vier! Mogli und Bagheera sind unzertrennlich und bei ihnen war klar, dass sie nur zusammen gehen können.

Die Kinder der Familie fingen sofort mit basteln an. Tolle Türschilder, Versteckkartons und viel mehr wurden gebastelt und jetzt kommt der absolute Oberknaller: Diese beiden absolut tollen Kinder (anders kann man das nicht sagen bzw. schreiben) haben Jahre Geld gesammelt um sich ein Stelzenhaus zum Spielen kaufen zu können. Sie haben ihre Ersparnisse komplett geplündert und haben nicht nur die Katzen davon bezahlt sondern auch Spielzeug und Equipment im höheren €-Bereich gekauft, damit sich die Vier Zuhause fühlen, es ihnen an nichts fehlt. Ach da blieb uns selbst die Spucke weg, als wir das hörten. Und sogar heute zum Abholtermin kamen sie noch mit Spenden von unserem Wunschzaun und auch dies haben die beiden selbst bezahlt.

Ihr zwei Lieben – ihr habt wirklich das Herz am rechten Fleck und wir wissen, dass ihr Zwei es schaffen werden die Vier für euch zu gewinnen und bestimmt kommen bald die ersten Streichelbilder. Ihr seid wirklich ein Segen für die Tierwelt. Denn die beiden waren es, die ihren Eltern gesagt haben, dass sie wenn dann Katzen aus dem Tierheim möchten. Ach da geht einem doch das Herz auf.

Wir wünschen Greta, Emely, Mogli und Bagheera von Herzen ein langes und glückliches Leben bei euch auf dem Hof und euch ganz viel Freude und Spaß an und mit ihnen.

Ja so etwas ist einfach absolut besonders und dies wollten wir so gern mit Ihnen teilen.

%d Bloggern gefällt das: