Milli

Geburtsdatum: 22.12.2011

Geschlecht: weiblich, kastriert

Rasse: Dackel-Terrier-Mix

Milli hat ein Zuhause gefunden.

Milli wurde 2016 von uns vermittelt und verliert nun wegen Krankheit des Besitzers ihr Zuhause. Milli wurde am Donnerstag 3. März zu uns ins Tierheim  gebracht. 

Milli wird wie folgt beschrieben:

Milli mag Menschen , egal ob groß oder klein und sie möchte  immer ganz nah bei ihren Menschen sein. Außerdem liebt Milli ausgiebige Kuschel- und Streicheleinheiten und ist  laut Besitzer manchmal ein  richtiges “ Schoßhündchen“.

Laut Besitzer ist sie nur Sympathie bedingt mit Artgenossen verträglich. Sie geht gerne Gassi, ist aber aktuell wohl etwas eingeschränkt beim Laufen. Laut Besitzer könnte es Arthrose sein. Dies wird aber auf jeden Fall von uns abgeklärt.

Möchten Sie Milli kennenlernen?
Dann rufen Sie bitte für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Vielen Dank den Paten Carsten und Heike Hunold!

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen

%d Bloggern gefällt das: