Flitzi

Rasse: EKH

Alter: ca. März 2021

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Farbe: rot-weiß

Haltung: großzügige Wohnungshaltung mit gesichertem Freilauf / Balkon

Handicap: linkes Auge fehlt

Flitzi hat ein tolles Zuhause gefunden.

Flitzi war im hr bei „hallo hessen“ zu Gast. Seinen Beitrag können Sie ab Minute 16:47 anschauen:

https://www.ardmediathek.de/video/hallo-hessen/hallo-hessen-teil-2/hr-fernsehen/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS8xNjM0Njg

Flitzi war zu Gast im Tierheim Alsfeld TV. Seinen Beitrag können Sie hier anschauen:

https://fb.watch/bgZz3FY46b/

Helfen Sie Flitzi in seiner einsamen Not !!!

Flitzi ist so ein wundervoller junger Kater.  Ursprünglich war er der liebste Freund von Bärli, aber leider wurde Flitzi positiv auf Leukose getestet, während Bärli diese Diagsose erspart blieb. Flitzi ist so traurig, derzeit keinen Partner zu haben. Er ist einer unserer sozialkompetentesten Katzen überhaupt, egal ob Mensch oder Tier. Ein Traum !!

Lebt bei Ihnen eine Katze, die auch positiv auf Leukose getestet wurde oder haben Sie Zeit, die Sie Flitzi schenken möchten ? Er ist so unglaublich einsam und es ist einfach nur ungerecht. Für Flitzi ist Gesellschaft lebensnotwendig !!

Flitzi fehlt das linke Auge, aber das tut überhaupt nichts zur Sache, er spielt und tobt wie jede andere Katze ohne Handicap.

Sie möchten Flitzi kennenlernen?

Für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins rufen Sie bitte im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Sollten Sie einen Besuchstermin bekommen haben, dann bringen Sie gern unsere Selbstauskunft  https://www.tierheim-alsfeld.de/katzen/ schon ausgefüllt mit (bitte nicht vorab an uns senden). Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Durch die immerwährende Katzengesellschaft kann ein sozial gesundes Heranwachsen der Kitten gefördert werden. Sie werden unglaubliche Freude haben, wenn Sie die Kätzchen beim Toben, Spielen und Kuscheln beobachten dürfen. Bei zwei oder auch mehreren Katzen schaffen Sie sich Freiräume, denn diese Kätzchen sind nie allein, auch wenn Sie als Bezugsperson einmal etwas weniger Zeit haben sollten für Ihre Tiere.

Vielen Dank seiner Patin Christine Schwalm !

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen

%d Bloggern gefällt das: