Ein toller Sonntag in Bildern

Oh was war das gestern ein toller Tierheim-Tag und ein schöner Muttertag. Wir möchten gern vom Sonntag mit Ihnen diese tolle Momente teilen.

Wo gestern viele Mütter beschenkt und überrascht wurden, wurden bei uns nicht nur diese sondern auch unsere Tiere überrascht. Ein Bild, dass das Herz berührt. Soooo zucker. Schauen Sie sich mal unsere Ronja an. Sie wurde von ihrer Patin beschenkt und Ronja ist so stolz auf ihre tollen Geschenke. So kann man sich gut in den Schlaf am Abend kuscheln.

Und was wäre das Tierheim, wenn wir nicht auch Zeit finden würden um mit unseren Vierbeinern zu kuscheln und einfach mal ne kurze Pause zu machen? Richtig – wir sind doch keine Maschinen. Unsere Kim hat es richtig gemacht. Sie hat sich für Streicheleinheiten mal kurz niedergelassen und das Verwöhnprogramm gestartet.

Und tolle Spenden kamen gestern an! Unsere liebe Saskia Helm kam mit einem Pferdeanhänger voll mit Stroh vorgefahren und natürlich war der Kofferraum auch wieder prall gefüllt. Wir sind echt happy, dass wir jeden Monat auf sie und ihre Familie & Freunde zählen können. Vielen, vielen Dank an alle, die da immer kräftig spenden und organisieren. Ihr seid klasse!!!

Das Pfotencafé war auch super besucht. Die Überraschung mit dem Muttertagstisch ist geglückt (den Beitrag können Sie HIER lesen) und unsere weiblichen Gäste durfte sich auf eine süße Überraschung durch das Pfotencafé Team um Lydia Wagner und ihrer Tante freuen sowie ein Gläschen Sekt.

Natürlich denken wir auch an unsere menschlichen Mütter. Unsere liebe Mitarbeiterin Christel Fischer, die am Muttertag arbeiten musste, durfte mal ein bissl früher Schluss machen und sich Kaffee und Kuchen sowie ein Sektchen im Pfotencafé genehmigen. Wir hoffen, liebe Christel, dass du es genießen konntest.

Was war das ein toller Tag! Natürlich wurde auch unsere aktuelle Tiermama Elodie gestern beschenkt. Sie bekam ganz viele Leckereien. Baby Elisa hatte später wieder Mamas-Milchbar für sich. 🙂

Wir hoffen, Sie alle hatten auch so einen tollen Tag verbracht und Sie haben sich mit uns an diesem kleinen Rückblick erfreuen können.

Wir bedanken uns bei allen Ehrenamtlichen, Gassigehern und Spendern, dass auch an einem Feiertag mit unseren Hunden Gassi gegangen wird, Spenden gebracht werden und mit angepackt wird. Vielen, vielen Dank!

%d Bloggern gefällt das: