Sicherung von Kuba

Ja, es ist furchtbar, für uns alle und vor allem für Kuba.
Wir bitten Sie um Ihre Mithilfe: Seien Sie ganz still und leise rund um Kuba!

Wir sind ihr sehr nahe und müssen gemeinsam verhindern, dass sie durch uns Menschen vertrieben wird. Bitte keine Einfangversuche, Verfolgungen und dergleichen. Sie trägt einen GPS Tracker und daher wissen wir ganz genau wo sie sich befindet.
Wir danken Ihnen herzlich für Ihre tierschützerische Unterstützung und halten Sie auf dem Laufenden.

Was und wie das mit Kuba ein zweites Mal passieren konnte, werden wir dann zu gegebener Zeit mitteilen. Unsere Hauptaufgabe liegt jetzt aber in der Sicherung um Kuba und wir bitten zudem Spekulationen, Anfeindungen oder ähnliches, was nicht zur Sicherung von Kuba dienlich ist, zu unterlassen.

Kommentare auf Facebook und Instagram werden durch uns ohne weiteres gelöscht. Wenn Sie aber das Bedürfnis haben uns anzusprechen, dann tun sie dies gern in einer Mail oder rufen Sie uns an. Vielen Dank.

%d Bloggern gefällt das: