Daumen drücken für Doris

Update Doris:

Doris ist wieder bei uns zu Hause.
Die erste, wirklich große Operation hat sie überstanden. Auch ihr wurde – wie Federike – eine Gesäugeleiste komplett entfernt, da sich dort mehrere Knötchen im Gewebe befanden.
Auf der zweiten Seite wurden in dieser Operation schon einmal die auffälligen Gewebeanteile entfernt.
Alles wird nun im Labor untersucht.
Bitte drücken Sie Doris weiter die Daumen, denken Sie an sie, besuchen und trösten Sie Doris oder unterstützen uns bei der Bewältigung dieser Kosten, die auf uns zukommen
Das wichtigste aber ist : unserer Hündin Doris geht es den Umständen entsprechend gut, sie ist unglaublich tapfer.

———————————————————-

Drücken Sie bitte alle die Daumen für unser Mädchen Doris.
Wir haben kleine Knötchen in ihrer Gesäugeleiste bemerkt und heute fährt sie in die Fachklinik, um hoffentlich nur Gutes zu erfahren.

Wir halten Sie auf dem Laufenden….

%d Bloggern gefällt das: