Zeus — Vermittlungshilfe —

Rasse: Husky

Alter: 01.01.2016

Geschlecht: männlich, kastriert

Größe: 60 cm

Zeus lebt aktuell im Tierheim Giessen und wir sind um Vermittlungshilfe gebeten worden. Es ist ein absoluter Notfall, da Zeus nicht ohne menschliche Nähe sein kann und ein Tierheim ist da natürlich ein denkbar schlechter Ort. Von den Mitarbeitern des Giessener Tierheims wird er wie folgt beschrieben:

Zeus ist bereits 5 Jahre alt aber er war noch nie wirklich glücklich. Während andere Hunde friedlich schlummernd auf der Couch oder im Körbchen liegen und sich entspannt strecken, weint Zeus den ganzen Tag und sogar in der Nacht kläglich. Dies ist ihm sogar körperlich anzusehen. Da er aus Trauer schlecht frisst, ist er nach wie vor viel zu dünn!
Zeus hat ein großes Problem: Er kann nicht ohne Menschen sein und nur in menschlicher Nähe kann er durchatmen und sich beruhigen. Da ist ein Tierheim natürlich ein denkbar schlechter Ort.
Doch auch vorher ging es ihm nicht gut, sein erster Besitzer war körperlich eingeschränkt und konnte mit dem lauffreudigen jungen Hund nichts unternehmen, und auf seiner zweiten Stelle war bereits ein Hund, mit dem Zeus nicht zurecht kam und es dadurch sogar zu Zwischenfällen kam.

So kam er zu uns, doch auch mit großen Bemühungen seiner Hundebegleiter schaffen wir es nicht, ihm das zu geben, was er sich so ersehnt: Ein eigenes Zuhause mit viel Zeit für ihn.
Zeus ist ein wunderbarer und liebevoller Hund sobald er sich entspannt. Er bindet sich an seine Bezugspersonen, ist mit den meisten Hunden verträglich und zu allen Menschen freundlich. Er ist sportlich und sensibel, kann aber in einem Zuhause wunderbar entspannen ohne aufgedreht zu sein. Er hat ein paar Macken, aber wer ist schon perfekt?! Mit liebevoller Arbeit daran wird er sicherlich ein sehr angenehmer Begleiter und Freund werden.

Seine größte Baustelle ist sicherlich das nicht allein sein können. Deswegen suchen wir Menschen, die möglichst im Home Office arbeiten, aber auch als Bürohund können wir uns Zeus (natürlich nach Eingewöhnung) gut vorstellen. Das zweite ist eine leichte Ressourcenverteidigung, wofür man natürlich Hundeerfahrung mitbringen sollte. Als drittes hat er leider noch nicht viel Grunderziehung lernen dürfen. Er zieht noch stark an der Leine und muss auch sonst noch vieles für den Alltag lernen. Noch dazu wünschen wir uns ein Zuhause ohne andere Tiere, weil Zeus ganz sicher Einzelprinz sein möchte.

Wir wissen, die Ansprüche sind nicht einfach zu erfüllen und erfordern Menschen mit viel Geduld, Erfahrung und Willen, aber Zeus ist ein besonderer Hund mit eben genau diesen Ansprüchen und es muss diesen einen Platz doch irgendwo geben, damit Zeus endlich glücklich leben darf.

Hier der Link zu Zeus: https://tsv-giessen.de/?product=zeus

Weitere Infos unter :

Tierheim Gießen
Vixröder Straße 16
35396 Gießen

Telefon: 0641 – 52251

%d Bloggern gefällt das: