Sammy –Vermittlungshilfe–

Sammy verliert sein Zuhause. Wir sind um Vermittlungshilfe gebeten worden, damit Sammy ein Tierheimaufenthalt erspart bleibt. Er wird wie folgt beschrieben:

Seit 4 Jahren lebt Sammy bei uns. Sammy ist 4 Jahre alt und ein 57cm und 18kg schwerer kastrierter Schäferhund-Mischling Rüde. Sammy kommt ursprünglich aus Rumänien und wurde uns über den Tierschutz Verein Hundehilfe ohne Grenzen vermittelt. Da Sammy leider eine schlechten Start in seinem Leben hatte (in Rumänien) ist er ein Angsthund gegenüber fremden Menschen und auch unbekannten Objekten gegenüber, die er nicht einordnen kann. Hier die ganze Beschreibung von ihm: Durch viele, viele Stunden des Trainings, auch mit viel professioneller Unterstützung, hat er seit den letzten Jahren viel dazu gelernt und auch im Verhalten Verbesserungen gezeigt. Trotzdem bleiben aber seine Kernprobleme erhalten wie: – Angst vor fremden Menschen und speziellen Geräusche, die er nicht zuordnen kann bzw. wenn zu viele Reize ihn überfordern wie z.B. in der Stadt – Dominantes Verhalten gegenüber anderen Hunden (vor allem gegenüber anderen Rüden) – Sehr hohe Sensibilität gepaart mit starkem Revierverhalten. Allein bleiben kann er nur draußen auf dem Hof, oder Garten. Seine guten Seiten sind: – Sehr lernfähig – Supersportler (Fahrrad fahren, Joggen, Agility liebt er) -läuft prima an der Leine – Sehr treu, wenn er einen Menschen liebgewonnen hat (das braucht meist einige Besuche) Wir wünschen uns, dass sein neuer Besitzer sehr viel Geduld und Erfahrung mit solchen Hunden hat. Zudem wäre es Ideal, wenn sein neues Zuhause auch eher Ländlich ist mit viel Platz. Zu Kindern, oder Katzen sollte er nicht. Bei Interesse an Sammy melden Sie sich bitte unter der 0151 – 52511714

%d Bloggern gefällt das: