Physiostunde für Robo-Cat

Pampelmuse, Sirius, Winnie, Fedja, Kater Knöpfchen uvm. durften schon in den Genuss der entspannenden Handgriffe von Chris Metzger, Tierkrankengymnastin & Tierheilpraktikerin aus Butzbach, kommen.

Nun durfte auch Kater Robo-Cat zu ihr fahren. Er hatte sich ein Beinchen gebrochen, wie das passiert ist, wissen wir nicht. Noch immer ist nicht 100 %sicher, ob er das verletzte Bein behalten kann, aber die Klinik ist in ganz kleinen Schritten vorgegangen, um das bestmögliche zu erreichen. Seit Wochen kämpfen Robo-Cat, seine Tierpfleger und die Klinik um seine Heilung. Und jetzt kam noch die tolle unterstützende Arbeit von Chris Metzger dazu. Robo-Cat meisterte seine Physio-Std. vorbildlich. Er ist eben ein ganz toller Typ.

Vielen lieben Dank, liebe Chris, dass du dich unseren Bewohnern mit Handicap annimmst und sie so ein Stück auf ihrem Weg begleitest. Deine Handgriffe sind Gold wert und die Tiere zeigen direkt, wie gut es ihnen tut.

Robo-Cat ist auch noch auf der Suche nach sein Für-immer-Zuhause. Klicken sie hier, um auf sein Profil zu gelangen.

%d Bloggern gefällt das: