Großer Geldsegen und weitere tolle Spenden

Waren die letzten Tagen bereits mit wundervollen Spenden gesegnet, so verschlug es uns heute fast die Sprache.

Das Ehepaar Wolf Martin aus Engelrod besuchte uns mit ihren beiden zauberhaften Hunden und überreichte uns eine Spende von 5.000€. Ja wir mussten auch erstmal nachfragen ob wir richtig gehört hatten.

Oh uns hat es fast den Atem verschlagen und Tierheimleitung Natascha Hirschmann nahm die Spende voller Dankbarkeit entgegen. Es ist ein wahrer Segen, denn durch die absolut notwendigen Umbaumaßnahmen der Katzenquarantänestation wird jeder Cent so dringend benötigt. Liebes Ehepaar Martin, wir danken Ihnen von Herzen für ihre Spende!

Übrigens kamen auf unseren Aufruf für die Orthese von Hund Josef bis jetzt 725€ zusammen. Auch hier ein riesen Dankeschön an alle Spender, die die Orthese für Josef ermöglichen! Absolut fantastisch! Vielen Dank!!!

Dann besuchte uns heute das Ehepaar Michael und Denise Bastian, die wohl auch unseren Wunschzaun durchgelesen haben. So viele tolle Wünsche wurden uns erfüllt: Tierfutter, Reinigungs- und Hygienemittel, Decken, Kleintierstreu und sogar ein Loungesessel wurde uns mitgebracht. So und jetzt raten Sie mal wer den Sessel sofort in Beschlag genommen hat?! Natürlich, die heimlichen Herrscher unter den Tieren. Der Sessel wanderte in unseren Katzen-Freilaufbereich und keine Minute später wurde der Thron auch schon von Susel eingenommen. Vielen lieben Dank!

Und so kamen heute auch wieder Pakete mit Futterspenden und nützlichen Sachen bei uns an, wofür wir uns einfach nur von Herzen bedanken können!!!

%d Bloggern gefällt das: