Tierquälerei in Romrod

Mit Entsetzen haben wir, das Tierheim Alsfeld, die Nachricht erhalten, dass in Romrod einige Tiere von Vergiftungen betroffen sind und es tatsächlich auch aufgrund dessen zu Todesfällen von Tieren kam. Unfassbar und kaum zu realisieren für jeden Hunde- und Katzenbesitzer. Wir möchten Sie auf diesem Weg wissen lassen, dass wir an Sie und Ihre Tiere denken und wünschen Ihnen von Herzen viel Kraft und Zuversicht bei dieser so schweren und unklaren Situation. Der Tierschutzverein Alsfeld und Umgebung e.V. möchte sich für sachdienliche Hinweise, die unbedingt bei der Polizeistation Alsfeld gemeldet werden sollen, mit 250 Euro Belohnung an der ganz baldigen Aufklärung dieses tierquälerischen Falles beteiligen.

%d Bloggern gefällt das: