Rheena

Rasse: EKH

Alter: unb.

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Farbe: tricolor

Haltung Freigang

Rheena wurde in Homberg Ohm, Auf den Sandäckern – Rewe Parkplatz, gefunden und zu uns ins Tierheim gebracht. Sie ist noch eine sehr ängstliche Katze. Anfangs war sie sehr panisch. Das hat sich nun etwas gelegt und sie bleibt mittlerweile auch sitzen, wenn man sich ihr nähert und ruhig auf sie einredet. Anfassversuche kontert sie noch mit einem gezielten Krallenhieb. Man muss alles bei ihr einfach langsam angehen. Ein turbulentes Zuhause sowie auch kleine Kinder wäre nicht für Rheena geeignet.

Wie sie sich mit Artgenossen versteht, konnten wir noch nicht gut beobachten. Sie sucht eher die einzeln gelegenen Plätze auf und scheint eher etwas Angst vor ihren Artgenossen zu haben. Für Rheena suchen wir ein Zuhause, das Erfahrungen mit scheuen Katzen hat, denn mit Geduld, Einfühlungsvermögen und Empathie, könnte Rheena es schaffen Vertrauen zum Menschen aufzubauen. Sogar soweit, dass sie sich streicheln und schmusen lassen würde. Diese tolle Entwicklung haben schon einige scheue Katzen vor Rheena gemacht und auch sie kann es schaffen.

Wer gibt Rheena die Chance? Sie sollte nach Vertrauensaufbau und Eingewöhnung Freigang erhalten können. Aber wir möchten Rheena auch nicht im Weg stehen und würden uns natürlich auch sehr über einen Platz auf einem Hof mit Futterstelle oder ähnlichem für sie freuen, wo sie einen warmen Unterschlupf hat und ihr Leben selbst bestimmt leben kann.

Sie möchten Rheena kennenlernen?

Für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins rufen Sie bitte im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Sollten Sie einen Besuchstermin bekommen haben, dann bringen Sie gern unsere Selbstauskunft  https://www.tierheim-alsfeld.de/katzen/ schon ausgefüllt mit. Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Rheena hat noch keine Paten!

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen

%d Bloggern gefällt das: