Aktuelle Heizungssituation

Wir möchten uns heute schon einmal bei allen so spontanen Helferinnen und Helfern bezüglich unseres Heizungsnotfalles bedanken. Auch bei denen, die direkt nachgefragt und ihre Hilfe angeboten haben, wenn alle Maßnahmen keinen Erfolg bringen.
Sie haben uns wieder bewiesen, dass Sie immer für unsere Tiere da sind.
Da waren Notheizungen, die gebracht wurden von z. B. Familie Sacher und dem Ehepaar Keriman-Lerch. Bjorn Sawall, Joachim Keil, Herr Pinheiro, Herr Steinbrecher waren alle vor Ort, um sich ein Bild des Schadens zu machen und Hand anzulegen.

Herr Steinbrecher ist Elektriker und arbeitet bei einer Firma, die Pumpen herstellt und vertreibt.
Er hat nun alles ein wenig umgestellt, so dass die Heizungen etwas vom warmen Wasser abbekommen können. Die bestellte Pumpe wurde durch Herrn Sawall bereits verbaut werden.

Mit dieser großartigen Zusammenarbeit haben sie es geschafft, dass unsere Heizung wieder auf sparbetrieb läuft.

Tausend Dank dafür!!!
Für alles!!

Leider wissen wir noch immer nicht, weshalb die Heizung nicht ihre volle Leistung erbringt.
Benötigen wir etwa eine komplett Neue, weil die unsere altersschwach ist?
Das wäre wirklich schrecklich, Heizungsanlagen sind so teuer.
Kommende Woche haben wir nun einen Termin mit einer Heizungstechnik-Firma, die hoffentlich Licht ins Dunkle bringt. Denn gerade in dem Gebäude sind auch die ganz Kleinen untergebracht, die auch teilweise gepäppelt werden müssen und dringend rundum Wärme benötigen.

Wir sind unglaublich froh, dass wir Sie alle an unserer Seite haben.

Danke

%d Bloggern gefällt das: