Termin vormerken!

„Schade um die Äpfel“ dachte sich Timo Kneip und so fragte er die Besitzer der Bäume, ob er diese Äpfel ernten dürfe.

Da dies alleine in kurzer Zeit nicht stemmbar gewesen wäre, fragte er kurzerhand Freunde und Familie, ob sie Lust hätten für einen guten Zweck diese Äpfel mit ihm zu pflücken. Die Idee kam gut an und alle sagten zu. Sogar zwei ganz junge Helfer im Alter von 7 Jahren waren mit vollem Eifer bei der Sache und hinterfragten auch genau, warum der Erlös dem Tierheim gespendet wird und für was ein Tierheim eigentlich so Geld benötigt. Ganz tolle Jungs.

In vier Stunden kamen unglaubliche 49 Säcke zusammen. Das Auto und der Anhänger waren voll beladen und bereit zum Abtransport.

Damit ging es nun direkt zur Mosterei Fischer in Groß Eichen, wo 800l (also 160x 5l Kartons) zusammenkamen. Frau Fischer spendete 50€, die direkt von den Kosten abgezogen wurden. Vielen lieben Dank hierfür!

Am 23.10.21 von 15:00-16:30 Uhr findet der Verkauf von dem Apfelsaft vor dem Tierheim statt. Der 5l Karton kann für 9€ erworben werden. Gerne kann auf freiwilliger Basis mehr gegeben werden. Der komplette Erlös kommt unserem Tierheim zugute.

Wer am 23.10. nicht kann, der kann sich auch direkt bei Sarah Becker unter 0171-3734038 melden und einen Termin mit Übergabe vereinbaren. Ggf. wird es auch noch einen zweiten Verkaufstermin geben.

Unser Tierheim möchte sich ganz, ganz herzlich bei Timo für seine Idee und Einsatz, allen großartigen Helfern und der Mosterei Fischer bedanken. Bereits im letzten Jahr waren Timo und Sarah ein Teil von fleißigen Apfelpflückern und der Apfelsaft kam unheimlich gut an. Vielen, vielen Dank!

%d Bloggern gefällt das: