Tinkerbell

Rasse: EKH

Alter: unbekannt

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Farbe: tricolor

Haltung: Freigang

Tinkerbell befindet sich auf Pflegestelle und sucht von dort aus ihr Endzuhause.

Die hübsche Tinkerbell ist ursprünglich eine Fundkatze, die plötzlich auf einer Futterstelle auftauchte. Es stellte sich heraus, dass sie trächtg ist und in unserer Obhut bekam sie ihre Kitten.

Mama Tinkerbell war eine hervorragende Katzenmama. Rührend kümmerte sich die junge Katzendame um ihren Nachwuchs. Dann durfte die kleine Familie auf eine liebevolle Pflegestelle ziehen, wo Tinkerbell ihre Rasselbande in Ruhe großziehen konnte. Ihre wunderschönen Kitten haben alle ein Zuhause gefunden und nun möchte Tinkerbell auch ausziehen.

Von der Pflegestelle wird Tinkerbell wie folgt beschrieben:

Tinkerbell zeigt sich hier sehr freundlich und ist total verschmust, wenn sie es möchte. Die hübsche Katzendame braucht jedoch auch viele Rückzugsmöglichkeiten und Freiraum, den man ihr geben sollte.

Sie verträgt sich mit anderen Katzen, keine Frage, aber wir denken für Tinkerbell wäre es besser, wenn sie die Möglichkeit der Einzelhaltung bekommt. Sie versucht unseren Katzen hier aus dem Weg zu gehen, deshalb sind wir zu dieser Erkenntnis gekommen.

Ausserdem ist uns aufgefallen, dass Tinkerbell Angst vor schnellen Bewegungen (besonders vor Füßen – wir vermuten sie wurde in der Vergangenheit mal getreten) hat. Deshalb denken bzw beobachten wir hier, dass es für sie ein ruhiger Haushalt ohne oder mit ruhigen älteren Kinder angebracht ist. Tinkerbell hat Angst vor Hunden, daher sollten im neuen Zuhause keine Hunde sein.

Tinkerbell sollte in ihrem Zuhause nach der Eingewöhnung wieder die Möglichkeit auf Freigang bekommen.

Sie möchten die kleine Familie kennenlernen?

Für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins bzw. Kontakt mit der Pflegestelle rufen Sie bitte im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Sollten Sie einen Besuchstermin bekommen haben, dann bringen Sie gern unsere Selbstauskunft  https://www.tierheim-alsfeld.de/katzen/ schon ausgefüllt mit (bitte nicht vorab an uns senden). Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Carolin Tarnow ist Tinkerbells Patin. Vielen Dank dafür!

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen

%d Bloggern gefällt das: