Christa

Geburtsdatum: geschätzt ca. Dezember 2007

Geschlecht: weiblich

Rasse: Mix

Größe (Schulterhöhe): 37cm

Gewicht: 9,5kg

Christa hat ein Zuhause gefunden.

Update 16.07.2021:
Nun lebt Christa schon 8 Wochen auf ihrer Pflegestelle und sie wird immer mutiger. Den Kontakt zu uns Menschen sucht sie allerdings immer noch nicht, aber das ist typisch Hundeomi, die haben ihren eigenen Kopf. Im Garten wird sie immer aufgeweckter und wedelt sogar mit dem Schwänzchen. In der Wohnung wird sie auch sicherer. Am liebsten ist sie draußen und spaziert durch den Garten oder liegt im Schatten und schläft.
Christa kann Treppen laufen und ist stubenrein, sie zeigt an wenn sie muss indem sie einem hinterher läuft.
Autofahren klappt mit Hundegesellschaft im Kofferraum gut, wenn sie allein mitfährt sitzt sie in einer Box, weil sie sonst nach vorne klettert.

Christa kann mit Hundegesellschaft alleine bleiben, ob sie ganz alleine bleiben kann, kann nicht gesagt werden, da mehrere Hunde auf der Pflegestelle leben.
Christa ist gut verträglich mit anderen Hunden, Rüden mag sie besonders gerne, es wäre schön, wenn Christa in ein Zuhause ziehen könnte, indem bereits ein Hund vorhanden ist.

Christa schläft mittlerweile auch schon am Bett, sie traut sich immer mehr in die Nähe ihrer Menschen.

Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit läuft Christa sehr gerne an der Schleppleine, da sie ihr Tempo dann selbst bestimmen kann.

Heute (14.07.2021) war ein spannender Tag für Christa, denn es ging in den Tierpark. Erstmal eine Stunde Auto fahren, was Christa mittlerweile super meistert und mit den beiden anderen Hunden im Kofferraum, fällt es ihr noch leichter sich etwas zu entspannen. Dort angekommen ging es auch direkt los zu den ersten Tieren. Christa ist super mitgelaufen und hat sich alle Tiere ganz genau angeguckt und beobachtet. Am Meisten haben es ihr die Wildschweine angetan. Von denen wollte sie gar nicht mehr weg. Als wir wieder Zuhause waren, fiel Christa erschöpft ins Körbchen und war innerhalb von Sekunden eingeschlafen.

Update: Christa ist am Freitag den 21.5.21 auf eine Pflegestelle gezogen. Dort lebt sie mit zwei weiteren Hunden zusammen. Im Haus verhält Christa sich ruhig und ist stubenrein. Dem Alter entsprechend schläft sie viel, ist aber trotzdem auch zum Gassigehen bereit. Mit dem Menschen möchte sie erstmal nicht so viel zu tun haben, aber mit ein paar Leckerlies bekommt man ihre Aufmerksamkeit. Treppen laufen klappt noch nicht so gut da sie einfach zu große Angst davor hat.

Schauen Sie, liebe Interessenten, wie gut Christa sich auf ihrer Trainingsstelle entwickelt. Sie steht sogar Model für unsere Azubis, die bei ihr einen Ohrenverband üben dürfen.


Hündin Christa kam ebenfalls am 25.2. zu uns. Auch für sie änderte sich die Welt.

Anders als Hund Ursel nimmt sie schon die Leckereien aus der Hand. Berührungen werden akzeptiert aber zum Entspannen braucht es noch viel Zeit und Vertrauen. Ebenfalls ist sie dem Menschen gegenüber noch sehr skeptisch. Wenn man sich in Ruhe mit Christa beschäftigt, darf man sie vorsichtig streicheln und ihr Geschirr anziehen.
Gassi gehen klappt nicht so gut, aber da sind wir fleissig am Üben. Das Spazierengehen erfolgt nur mit Geschirr und mehrfacher Sicherung.

Sie ist neugierig, bekommt aber manchmal noch kleine Panikattacken.

Für die schüchterne Christa suchen wir ein liebevolles und geduldiges Zuhause. Christa sollte in ihrem eigenen Tempo Fuss und Vertrauen fassen können. Wer möchte Christa ein behütetes Zuhause schenken und ihr mit viel Geduld und Liebe zeigen, dass die Welt und auch die Menschen gar nicht so gruselig sind? Dann könnte die liebe Christa endlich Hund sein.

Täglich versuchen wir uns Christa ein Stückchen mehr annähern zu dürfen.
So viel Furcht hat die kleine Dame noch, aber in ganz kleinen Schritten gewöhnt sie sich an uns.

Möchten Sie Christa kennenlernen?

Dann rufen Sie bitte für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Leider dürfen wir aktuell auf Grund der Corona Krise täglich nur einen Hundetermin und einen Katzenbesuchstermin vergeben. Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Nicole Heck-Zinserling war Christa´s Patin. Vielen Dank dafür!

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen.

%d Bloggern gefällt das: