Wer gibt uns eine Chance – Teil 3

Nicht wieder zu erkennen, nicht wahr?
Kann es schönere und tollere Katzen geben als diese beiden kleinen Wundertütchen?
Wir können es selbst noch kaum fassen, unser Traum ist nun fast in Erfüllung gegangen, nun fehlen nur noch die Menschen, die es ohne diese beiden Kätzchen zu Hause nicht mehr aushalten können.

Sie können an den beiden Schätzchen sehen, dass es sich so dermaßen lohnt mit scheuen Katzen zu arbeiten. Das Geschenk was die beiden uns gerade machen – das Vertrauen – ist mit nichts zu vergleichen. Einfach toll.

Schauen sie sich einfach diese tollen Videos von Kiwi und Kian an:

Für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins rufen Sie bitte im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Leider dürfen wir aktuell auf Grund der Corona Krise täglich nur einen Hunde- und einen Katzenbesuchstermin vergeben. Sollten Sie einen Besuchstermin bekommen haben, dann bringen Sie gern unsere Selbstauskunft  https://www.tierheim-alsfeld.de/katzen/ schon ausgefüllt mit (bitte nicht vorab an uns senden). Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen

%d Bloggern gefällt das: