Pre-Opening des Pfotencafés

Am vergangenen Samstag (07.08.21) erwachte das Pfotencafé aus seinem Dornröschenschlaf. Seit über 1 1/2 Jahren hatte es nun geschlafen und nun, frisch geputzt und hübsch gemacht, erwartete es seine Besucher. Der Weg führte am Tierheim außen vorbei, durch das große Hoftor, auf den Pfotencafé-Platz.

Corona bedingt war zwar nur die Möglichkeit gegeben sich draußen, an einem der hübsch dekorierten Tische, ein Plätzchen zu suchen, aber dies Angebot nahmen unsere Besucher gern an. Leckerer Kuchen und heißer Kaffee wanderten über die Theke und ein bisschen alter Flair aus der Zeit vor Corona kam zurück.

Vielen Dank an die Ehrenamtlichen, die das Café aus ihrem Schlaf zurückgeholt haben und die wieder die Möglichkeit geben, dass es wieder öffnen und unsere Besucher empfangen kann.

Sobald die nächsten Termine feststehen, werden wir natürlich rechtzeitig informieren.

%d Bloggern gefällt das: