Eine WG für Porsche

Unser Porsche hat doch tatsächlich eine Einladung für eine „WG-Wohnung“ bekommen…. nun gut, er ist schon ein guter Fang und ruhiger Mitbewohner, sieht zudem auch unglaublich gut aus.

Ein spontanes Date mal eben so in Koblenz…. Porsches neuer WG-Genosse heißt Tudor und lebt in einer wirklich schicken 2 Zimmer Wohnung in einem Gebäudekomplex namens „Tierheim“ – sogar mit eigenen Mitarbeitern….

Also begleiteten ihn unsere Mitarbeiter Tina, Nicole und Marc-Leon bei seinem „wichtigen Date“ um sich die Umgebung und natürlich seinen neuen Mitbewohner Tudor mal genauer anzuschauen.

In Koblenz angekommen wurden die Vier herzlich empfangen und sogleich ging es in die schicke 2 Zimmer Wohnung von Tudor. Großes Luftanhalten, ob sich die beiden überhaupt mögen …..

…. und JA – direkt sympathisch und auf einer Wellenlänge. Uns fällt ein Stein vom Herzen. Tudor zeigt Porsche seine geräumige Wohnung und neugierig wird direkt alles begutachtet. Jede Ecke, jeder Winkel, jeder Einrichtungsgegenstand wird genauestens geprüft, ob es auch seinem Einrichtungsgeschmack entspricht und sein Kuschelbettchen Platz findet.

Auch die eigenen Mitarbeiter die jeden Tag sauber machen, neue Einrichtungsmöbel besorgen und das Essen zubereiten, waren nochmal Pluspunkte, aber das ist ihm ja nichts Neues und bestens von uns bekannt. Porsche ist begeistert und direkt wird der WG-Vertrag unterzeichnet.

Natürlich kam er nicht ohne ein Geschenk angereist. Tudor bekam Leckereien mitgebracht und auch die Tierheim Angestellten bekamen einen Naschkorb. Porsche war wie immer sehr gesprächig und hatte einiges zu erzählen.

Dann wurden die beiden erstmal allein gelassen und sie konnten sich unter vier Augen privat austauschen. In dieser Zeit haben unsere Mitarbeiter eine Rundführung im Tierheim bekommen und durften sich einmal anschauen, wie dort die Bewohner leben. Das große Kleintierdorf war ein echter Hingucker und auch das riesige Trampolin in einem der Hundefreiläufe. Immer wieder toll zu sehen wie andere Tierheime arbeiten und was sie ihren Vierbeinern an Abwechslung bieten.

Es war ein spannender Tag für alle und wir wünschen Porsche und Tudor von Herzen die passenden Menschen, die den Beiden ein schönes „Für-immer-Zuhause“ schenken und sie die 2 Zimmer Wohnung vielleicht sogar gegen ein Haus eintauschen können mit gesichertem Freigang.

Porsche wir vermissen dich, wissen aber, dass du es dort sehr gut hast und endlich einen Kumpel an deiner Seite.

Das Bild entstand kurze Zeit später:

Sooooo schön!!!!

%d Bloggern gefällt das: