Elsa, Elodie, ella und Emilio

Rasse: EKH

Alter: April/Mai 2021

Geschlecht: weiblich + männlich (Emilio)

Kastriert: nein

Farbe: schwarz, weiß-schwarz

Haltung: Freigang

Die glorreichen 4 – so haben wir die Viererbande genannt. Lange hat die Bande unsere Tierschützer in Atem gehalten. Sie lebten mit ihrer Mama Emely auf einem Grundstück in Leusel wo sie weg mussten und Mama hat ihre Bande immer glorreich an der Falle vorbei geführt. Da brauchte man einen langen Atem um die Familie endlich zu bekommen. Leider war Mama Emely schon wieder trächtig und hat nun ihren Wurf von 9 Kitten bei uns im Tierheim bekommen. Die Vier, Elsa, Elodie, Ella und Emilio, sind auf eine Pflegestelle gezogen, wo mit ihnen gearbeitet / gespielt wird und sie das Vertrauen in den Menschen erlernen.

Noch sind sie scheu, bis auf den schwarzen Emilio. Der spielt schon fleißig mit der Katzenangel und kugelt sich vor seiner Pflegestellenmami rum. Die Anderen brauchen noch Zeit und Geduld. Dies können Sie aber auch bei Ihnen, lieber Interessent, erlernen. Wenn sie einem Geschwisterpärchen ein tolles Zuhause bieten können, und die Zeit und Geduld (die sich übrigens wirklich lohnt zu investieren) aufbringen, dann melden Sie sich bei uns. Emilio und Elsa liegen oft zusammen und wie man hier sehen kann, spielen sie auch ganz toll zusammen, daher wäre es prima, wenn man bestehende Pärchen zusammen bleiben lässt. Aber auch gibt es Kuschelszenen zwischen Emilio und Ella zu beobachten.

Sie möchten die Vier kennenlernen?

Für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins rufen Sie bitte im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Leider dürfen wir aktuell auf Grund der Corona Krise täglich nur einen Hunde- und einen Katzenbesuchstermin vergeben. Sollten Sie einen Besuchstermin bekommen haben, dann bringen Sie gern unsere Selbstauskunft  https://www.tierheim-alsfeld.de/katzen/ schon ausgefüllt mit (bitte nicht vorab an uns senden). Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Sie haben noch keine Paten!

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen

%d Bloggern gefällt das: