Eddi –auf Trainingsstelle– –reserviert–

Geburtsdatum: geschätzt ca. März 2020

Geschlecht: männlich

Rasse: Mix

Handicap: rechtes Hinterbein fehlt

Größe (Schulterhöhe): wird nachgetragen

Gewicht: 9,2kg

Eddi haben wir am 22.07.2021 von unserem Partnerverein „Tierhilfe-Hoffnung“ übernommen.

Seit 30.07.2021 lebt Eddi auf einer Trainingsstelle. Wir hoffen, dass er dadurch trotz seines Handicaps schnell sein „Für-immer-Zuhause“ findet.

Eddi wirkt und sieht jünger aus als sein Geburtsdatum geschätzt wird. Da er bereits mit dem Zahnwechsel durch ist, gehen wir trotz seines Aussehens und seiner Größe davon aus, dass er bereits ein junger Hund ist. Ob Eddi noch wachsen wird, ist leider auch unklar

Aber das alles spielt ja auch eigentlich gar nicht so eine große Rolle.

Eddi ist ein toller, aufgeweckter, neugieriger, kecker, junger Hund. Er findet alles noch ganz spannend und aufregend. Mit unserer gemischten Hundegruppe versteht er sich gut und tobt auch gerne mit ihnen.

Im Haus ist er gerne bei seinen Menschen, er läuft einem noch viel hinterher – schließlich könnte man ja was verpassen. Er kann aber auch schon ruhig in seinem Körbchen liegen oder sich mit sich selbst beschäftigen. Eddi ist stubenrein. Mit den alltäglichen Geräuschen hat er keine Probleme, auch Treppenlaufen ist für den jungen Mann kein Problem. Autofahren kann er auch schon und in Hundegesellschaft bleibt er auch schon einen Moment alleine Zuhause.

Eddi geht gerne spazieren, er läuft gut an der Leine und orientiert sich sehr an seinem Menschen.

Dieser wunderschöne, aufgeschlossene Hund wartet auf Menschen, die mit ihm gemeinsam das kleine „Hundeeinmaleins“ lernen und die große Welt erkunden.

Eddi bei der Physiotherapie. Er hat sich so toll verhalten und alles gut mitgemacht.

Hat Eddi Ihr Interesse geweckt, dann melden Sie sich bei uns im Tierheim, wir stellen den Kontakt zur Trainingsstelle dann gerne her.  

Rufen Sie bitte für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Leider dürfen wir aktuell auf Grund der Corona Krise täglich nur einen Hundetermin und einen Katzenbesuchstermin vergeben. Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Tanja und Stefan Hartdegen sind Eddi´s Paten. Vielen Dank dafür!

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen.

%d Bloggern gefällt das: