Einweihung des Katzenfreilaufs mit gr. Bilderreihe

Was strahlte die Sonne vom Himmel, als am Donnerstag (03.06.) um 13Uhr die Einweihung des Katzenfreilaufs gefeiert wurde. In wochenlanger Arbeit haben Angie und Wally ehrenamtlich den Außenbereich des Freilaufzimmers der Katzen neu gestaltet. Es wurde geschliffen, gesägt, gehämmert, betoniert, gegraben, geschraubt usw. Tolle Ideen wurden umgesetzt und dann ein kleiner Wunsch geäußert, dass eine tolle Miezen-Truppe als erstes einziehen möge. Und die waren schnell gefunden und bereit für den großen Einzug. Noch ist der Innenbereich des Zimmers nicht ganz fertig, aber für den Einzug und der kleinen Eröffnungsfeier perfekt.

Kaffee und Kuchen sowie Sekt standen bereit. Die 1. Vorsitzende Ann-Catrin Schmidt sowie die 2. Vorsitzende und Tierheimleitung Natascha Hirschmann dankten in einer kleinen Rede Angie und Wally sowie den Tierheimmitarbeitern für die Unterstützung und überreichten kleine Aufmerksamkeiten. Von 5 an wurde runtergezählt und dann öffneten sich die Katzenboxen zeitgleich und teils erstaunte Katzengesichter traten heraus, andere trauten sich noch nicht so ganz und suchten gleich in einen der vielen Versteckmöglichkeiten erstmal ein sicheres Plätzchen, um alles zu beobachten. Während die Einen sich erstmal kurz zurückzogen, erkundeten die Anderen ganz keck und frech alles. Highlights sind natürlich die beiden kleinen Teiche mit dem Solar-Springbrunnen.

Vor dem Tierheim bauten Diana Weise mit ihrer Familie ihren Schnüffelteppichstand auf und Sigrun Rühl ihre tollen Bastelarbeiten. Einfach tolle Geschenke und Aufmerksamkeiten für jeden Anlass. Es wechselten Artikel die Besitzer und schöne Gespräche entstanden. Sigrun Rühl spendete zum Feierabend gleich ihre Einnahmen direkt ans Tierheim.

In dieser Zeit wurde im Freilauf immer weiter erkundet…. Die neu eingepflanzte Katzenminze und das Katzengras sowie die vielen Klettermöglichkeiten wurden genau inspiziert und so manches Plätzchen wurde direkt reserviert.

Ein wundervoller Tag, der uns in absolut freudiger Erinnerung bleibt. Wir freuen uns soooo sehr, wie schön der Außenbereich geworden ist.

Und an dieser Stelle möchten wir uns einfach nochmal ganz herzlich bei allen Beteiligten der Freilaufneugestaltung bedanken, allen voran Wally und Angie. Ihr habt eine großartige Arbeit geleistet.

Nun wollen wir sie, liebe Leser, aber nicht mehr von dem kleinen Film und der großen Fotostrecke abhalten. Viel Spaß beim Anschauen!

Erste Impressionen des Katzenfreilaufs und Danksagung an Wally und Angie:

Der große Einzug und die neuen Bewohner:

Die liebe Familie Weise und Frau Rühl mit ihren tollen Ständen:

Und, wie Ann-Catrin Schmidt so schön sagte: „Man sieht nie wer hinter der Kamera steckt, deshalb musste der Schnappschuss von dir sein“. Einen Gruß an der Stelle von mir von „hinter der Kamera“ an alle Leser und Freunde des Alsfelder Tierheims 🙂

%d Bloggern gefällt das: