Dringender Katzenfutteraufruf

Ja die Mäulerchen verlangen nach Essen und natürlich füllen wir die kleinen und großen Mägen unserer Schützlinge. Der Hunger war jetzt allerdings in der letzten Zeit sooo groß (auch durch mehr Neuankömmlinge), dass die Regale zusehends stark abnahmen. Viele kleine Katzen, aber auch Erwachsene haben uns fast leer gegessen. Daher brauchen wir ihre Hilfe!

Was wir benötigen:

  • Katzennassfutter Erwachsen (wäre toll, wenn Getreide- und Zuckerfrei – aber kein Muss)
  • Kittennassfutter – für die kleinen Minis (wäre toll, wenn Getreide- und Zuckerfrei – aber kein Muss)
  • Babybrei (egal von welcher Firma) Geschmacksrichtung Huhn / Rind
  • Trockenfutter Erwachsen / Kitten (wäre toll, wenn Getreide- und Zuckerfrei – aber kein Muss)

Futter von Firmen, das von unseren Katzen gern angenommen wird und Getreide-/Zuckerfrei ist (nur zur Info) – wir nehmen aber natürlich JEDE Futterspende :). Da wir aber immer gefragt werden, wer denn die Firmen sind, hier mal eine kleine Aufstellung:

Nassfutter: Animonda, feringa, catz finefood, Applaws, Almo nature, Select Gold, Premiere, Real Nature, Topic (Aldi nord), Cashet (aber nur die 200g Dosen von Aldi Süd) Coshida (Lidl), Macs, Miamor…. um ein paar aufzuzählen.

Trockenfutter: Josera, Bozita, Purizon, Applaws, feringa…

Firmen wie Fressnapf, Futterscheune und Co. können auch sehr gut beraten, wenn man selber für seine Vierbeiner mehr Qualität möchte. Auf online Plattformen wie Zooplus, Bitiba, tiierisch usw., kann man in Sucheinstellungen gezielt die Merkmale auswählen.

Wir freuen uns über jede Spende! Vielen, vielen Dank.

Spenden können bei uns jederzeit abgegeben werden. Wer in online Shops bestellt, der kann sich sicher sein, dass die Pakete direkt in unserem Tierheim landen. Herzlichen Dank!

%d Bloggern gefällt das: