Akasha

Rasse: EKH

Alter: ca. 08.2020

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Farbe: tricolor

Haltung: Freigang

Verträglich mit Hunden: ja

Akasha hat ein Zuhause gefunden!

Wenn man an den Katzenfreigang kommt und Akasha einen gesichtet hat, dann tönt ein ganz helles Stimmchen. Und dieses Stimmchen kann länger und länger werden, wenn man sie ignoriert. Merkt sie aber, dass sie die Aufmerksamkeit bekommt und man sogar in den Freilauf eintritt, dann hat man eine Schmusekatze um sich herum. Sie liebt es beschmust zu werden und auch mit ihren Artgenossen kommt sie super zurecht. Ärger mit Artgenossen geht sie aus dem Weg und freut sich sehr über die Ansprache des Menschen. Mit ihren Katzenkumpeln turnt sie im Freilauf umher und spielt. Neugierig erkundet sie alles. In dem Beitragsfilm unter der Rubrik Aktuelles „Einweihung des Katzenfreilaufs“ kann man sie oft sehen und einen kleinen Eindruck gewinnen. Sie hat praktisch die Führung im Film übernommen. Eine ganz bezaubernde junge Katzendame. Sie ist auch perfekt für eine Familie mit Kindern, denn Gewusel oder auch mal mehr Action machen ihr nichts aus. In ihrem Zuhause sollte ein verspielter, sozialer Katzenkumpel warten oder sie sollte mit einem Artgenossen aus ihrer Gruppe umziehen, denn sie genießt zwar die Ansprache des Menschen sehr, aber auch die ihrer Artgenossen.

Neugierig und unerschrocken erkundet sie alles, daher sollte ihr neues Heim in einer ruhigeren Wohngegend liegen. Da sie wenig Angst zeigt, wäre eine viel befahrene Str. für sie wahrscheinlich ihr Verhängnis.

Sie möchten Akasha kennenlernen?

Für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins rufen Sie bitte im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Leider dürfen wir aktuell auf Grund der Corona Krise täglich nur einen Hunde- und einen Katzenbesuchstermin vergeben. Sollten Sie einen Besuchstermin bekommen haben, dann bringen Sie gern unsere Selbstauskunft  https://www.tierheim-alsfeld.de/katzen/ schon ausgefüllt mit (bitte nicht vorab an uns senden). Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Akasha hatte keinen Paten!

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen

%d Bloggern gefällt das: