Madita

Alter: ca. 2017

Geschlecht: weiblich – kastriert

Rasse: Dackelmix

Madita hat ein Zuhause gefunden.

Freche Räubertochter Madita sucht ihre Menschen.

Madita kommt ursprünglich aus Rumänien und hat dort fast zwei Jahre auf ihre Ausreise warten müssen. Sie war sehr ängstlich gegenüber Menschen und hat sich nicht anfassen lassen. Ihre jetzige Pflegestelle war vor über einem Jahr selbst vor Ort und hat die Süße dort entdeckt und nicht wieder vergessen. Sie gab ihr eine Chance und so durfte Madita endlich über ein Jahr später ausreisen. Am Anfang war Madita wie in Rumänien sehr ängstlich und wurde panisch sobald Menschen sich ihr näherten. Doch mittlerweile ist sie richtig aufgetaut. Sie knuddelt für ihr Leben gern und ist dabei unheimlich süß, springt, hüpft, tapselt vor sich hin und freut sich ihres Lebens. Man merkt sofort, dass in ihr ein Dackel steckt. Denn ganz charakterüblich ist sie sehr frech, neugierig und im Umgang mit anderen Hunden sehr souverän und selbstbewusst. In den letzten Monaten hat sie viel gelernt, ist so gut wie stubenrein, liegt Abends mit auf der Couch und genießt einfach die Ruhe. Spazieren liebt sie. Alles wird neugierig beobachtet und ganz in Dackelmanier eingelotet. Sie lässt sich mit Leckerlies motivieren und kann sich schnell auf neue Gegebenheiten einstellen. Für Madita wünschen wir uns ein Zuhause, in dem vielleicht schon ein netter Rüde lebt von dem sie weiter lernen kann und ihre körperliche Zuneigung zu anderen Hunden weiter ausleben darf. Schön wäre es falls Kinder vorhanden sind, das diese schon etwas älter sind, damit sie ihr Freiraum geben können wenn es ihr mal zu viel wird. Ihr neues Zuhause sollte ihr am Anfang die Zeit geben, die sie benötigt um warm zu werden, wenn das erst mal überstanden ist, ist sie ein traumhaft ulkiger lebensbejahender Hund mit dem man eine wundervolle Zeit verbringen kann. Wir hoffen sehr, dass sie bald ihre Menschen findet. Derzeit befindet sie sich in Homberg Ohm auf Trainingsstelle.

Möchten Sie Madita kennenlernen?

Dann rufen Sie bitte im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Wir stellen dann den Kontakt zur Trainingsstelle in Homberg Ohm her.

Madita hatte leider keinen Paten.

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen

%d Bloggern gefällt das: