Tuzik

Alter: November 2017

Geschlecht: männlich

Rasse: Schäferhund – Mix

Tuzik hat ein Zuhause gefunden.

Rüde Tuzik haben wir am 28.01.2021 von unserem Partnerverein Tierhilfe-Hoffnung übernommen.

Tuzik lebt bei uns in einer gemischten Hundegruppe und mit den anderen Hunden dort versteht er sich ohne Probleme. Tuzik ist ein unsicherer, eher ängstlicher Hund, der im Moment allem noch sehr skeptisch gegenüber steht. Sobald Menschen in die Hundegruppe kommen, ist Tuzik in Bewegung und hat uns Zweibeiner stets im Blick. Von alleine traut er sich noch nicht auf Menschen zuzukommen und möchte auch nicht von ihnen angefasst werden. Einzig das Beobachten aus der Ferne toleriert er.

Nimmt man Tuzik an die Leine und geht mit ihm spazieren, läuft er ohne Probleme mit dem Menschen mit. Hier ist er anfänglich noch gestresst, da er auch zu diesem Zeitpunkt alles im Blick haben muss, aber Stück für Stück kommt er bei seinen Spaziergängen bereits in die Entspannung. Kurze Berührungen sind hier schon möglich, wobei Tuzik dies noch nicht ganz einschätzen kann und auch zeigt, dass er noch nicht so weit ist. In kleinen Stücken arbeiten wir daran, ihm die schönen Seiten des Hundelebens zu zeigen und zu vermitteln, dass er sich auf seinen zweibeinigen Begleiter verlassen, Vertrauen aufbauen und sich entspannen kann.
Das alles wird seine Zeit brauchen, deswegen wünschen wir uns für Tuzik eine Familie bzw. ein Paar oder eine Einzelperson, die geduldig mit Tuzik umgeht, in seinem Tempo mit ihm die Welt erkundet, ihn so nimmt wie er ist und anfänglich keine großen Anforderungen an ihn stellt.

Für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins rufen Sie bitte im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Leider dürfen wir aktuell auf Grund der Corona Krise täglich nur einen Hunde- und einen Katzenbesuchstermin vergeben. Sollten Sie einen Besuchstermin bekommen haben, dann bringen Sie gern unsere Selbstauskunft https://www.tierheim-alsfeld.de/hunde/ schon ausgefüllt mit (bitte nicht vorab an uns senden). Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Vielen Dank der Patin Silvia Günther !

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen.

%d Bloggern gefällt das: