Madox

Rasse: EKH

Alter: ca. April 2020

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Farbe: getigert-weiß

Haltung: Freigang

Madox hat ein Zuhause gefunden.

Kater Madox wurde Anfang November in Jesberg in der Densbergerstr. gefunden. Er kam zu einer Mitarbeiterin von uns auf Pflege, die sich fürsorglich um ihn kümmerte.

Nun möchte der tolle Kerl sein eigenes Zuhause und unsere Mitarbeiterin berichtet wie folgt über ihn:

Madox ist ein junger Kater, der gefunden und zu uns ins Tierheim gebracht wurde. Der Tierheimalltag hat ihm aber nicht wirklich gut getan, und im Dezember kam das Katerchen zu mir auf Pflegestelle.

Nun durfte ich Madox seit 6 Wochen beobachten und in der Zeit hat er sich nach einer kurzen Eingewöhnungsphase toll entwickelt. Zuerst schüchtern und zurückhaltend, ist er zu meinem treuen Alltagsbegleiter geworden. Egal was ich mache – Madox ist als erster an Ort und Stelle und hilft, wo er nur kann. Ab und zu gibt er sogar Anweisungen mit einem leisen Gurren.

Auch die Vergesellschaftung mit einer etwas älteren Katze hat problemlos geklappt. Madox wollte sich sofort anfreunden. Die Katze war estmals etwas grob zu ihm, aber dass hat ihn nicht abgeschreckt. Der Kater ist nicht nachtragend. Jetzt mag er es, von ihr umsorgt und abgeleckt zu werden, nur zum Spielen animieren kann er sie nicht. Das findet er schade.

Madox ist sehr aktiv, energiegeladen und neugierig. Er braucht viel Spiel, Abwechselung und etwas, womit er sein Köpfchen beschäftigen kann. Langeweile war gestern! Madox braucht Menschen, die mit ihm wirklich Zeit verbringen und aktiv dabei sein möchten.

Er ist keine Kuschelkatze, liebt es aber, gestreichelt, geknudelt und gekrault zu werden. Er hat aber auch klare Grenzen gesetzt und gemütliches auf-dem-Schoss-sitzen ist nichts für ihn. Madox braucht Bewegung! Öfters möchte er auch seine Ruhe haben und zeigt es auch, höflich, aber bestimmt.

Madox ist ein toller Kater, der sehr gut zu den Menschen passen würde, die bereit sind, sich mit ihm zu Beschäftigen. Er bräuchte unbedingt auch Freigang und einen Spielkameraden, mit dem er sich austoben kann.

Sie möchten Madox kennenlernen?

Für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins rufen Sie bitte im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Leider dürfen wir aktuell auf Grund der Corona Krise täglich nur einen Hunde- und einen Katzenbesuchstermin vergeben. Sollten Sie einen Besuchstermin bekommen haben, dann bringen Sie gern unsere Selbstauskunft  https://www.tierheim-alsfeld.de/katzen/ schon ausgefüllt mit (bitte nicht vorab an uns senden). Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Madox hatte leider keinen Paten!

%d Bloggern gefällt das: