In stiller Trauer

Maximilian

Wir, der Gesamtvorstand und das Team des Tierheims in Alsfeld, möchten unsere Bestürzung und Anteilnahme aussprechen.

Als zunächst schüchterner und zurückhaltender junger Mann begann er seine Praktikumstage bei uns im Tierheim.
Täglich wuchs seine Begeisterung bei der Arbeit mit uns, er blühte in der Gesellschaft unserer Tiere regelrecht auf und verlängerte in Eigeninitiative seine Praktikumszeit bei uns.
Doch dann ereignete sich das tragische Unglück.
Viel zu früh wurde Max mit seinen 16 Jahren aus seinem jungen Leben gerissen.
Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Familie und allen Angehörigen.

Wir werden ihn nicht vergessen!

In der Dunkelheit der Trauer leuchten die Sterne der Erinnerung!

Verfasser unbekannt

%d Bloggern gefällt das: