Anton

Rasse: EKH

Alter: ca. 2018

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Farbe: getigert-weiß

Haltung: Freigänger, Einzelkater

Anton ist eines Tages ziemlich scheu auf einer Futterstelle in Breitenbach am Herzberg aufgetaucht. Es dauerte nicht lange, bis er sich traute auch in Anwesenheit von Menschen zu fressen. Nachdem er eingefangen und kastriert werden konnte, wurde er von Tag zu Tag zutraulicher. Er lief seinem Dosenöffner hinterher, lies sich streicheln und schmuste, lies sich später sogar hochnehmen und kuschelte sich auf den Schoß ein. Er brummelt zwar beim Anfassen noch vor sich hin und faucht auch ab und an, wird aber nicht böse. Dies zeigt nur seine Unsicherheit. Bei dem Brummeln sind wir uns aber nicht ganz sicher, ob es nicht eigentlich ein Schnurren sein soll, er es aber nicht wirklich kann.

Leider wuchs mit jedem Tag sein Selbstbewusstsein und er wollte sein neu gefundenes Zuhause auch gegenüber den anderen Katzen behaupten. Das führte zu bösen Kämpfen und Verletzungen, so dass Anton leider nicht bleiben konnte. Der tolle Kater sucht nun auf diesem Weg ein Zuhause als Einzelprinz und möchte nach der Eingewöhnungsphase wieder seinen Freigang erhalten dürfen.

Haben wir Ihr Interesse an Anton geweckt?

Für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins rufen Sie bitte im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Leider dürfen wir aktuell auf Grund der Corona Krise täglich nur einen Hunde- und einen Katzenbesuchstermin vergeben. Sollten Sie einen Besuchstermin bekommen haben, dann bringen Sie gern unsere Selbstauskunft  https://www.tierheim-alsfeld.de/katzen/ schon ausgefüllt mit (bitte nicht vorab an uns senden). Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen

Anton hat ein neues Zuhause in Ebsdorfergrund gefunden.

%d Bloggern gefällt das: