Knöpfchen -auf Dauerpflegestelle-

Auf Pflegestelle

Rasse: EKH

Alter: ca. Aug. 2020

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Farbe: rot-getigert

Haltung: Knöpfchen wird nur in ein Zuhause mit Garten vermittelt, den er unter Aufsicht unsicher machen kann. Und es sollten gleichaltrige Katzen zum Spielen und zur Ansprache vorhanden sein.

Handicap: rechtes Hinterbein teil-gelähmt

Knöpfchen hat für sein kurzes Leben schon eine lange Reise hinter sich und schon einiges mitmachen müssen. Wir haben ihn von der Smeura übernommen. Bei -19 Grad wurde er 300km von der Smeura entfernt auf der Straße aufgefunden, sein rechtes Hinterbein unbeweglich. Wahrscheinlich wurde aufgrund eines Unfalls seine Wirbelsäule in Mitleidenschaft gezogen, dies wird aber erst noch bei seinem großen Termin in der Klinik geklärt werden.

Er ist unheimlich verschmust und verspielt, aber auch noch etwas schreckhaft. Knöpfchen hat wohl noch nicht wirklich viel Schönes in seinem Leben kennengelernt und es scheint, als ob alles ganz neu ist. Mit den vorhandenen Katzen und Hunden auf der Pflegestelle kommt er mittlerweile super zurecht. Er tobt und flitzt durchs gesamte Haus. Anfangs noch sehr verschreckt, ist er nun aufgetaut und nun kann ihn nichts mehr bremsen. Man sollte ihn dennoch mit Bedacht und unter Aufsicht an neue Situationen heran führen. Souveräne, verspielte Artgenossen sollten im neuen Zuhause auf den kleinen Kerl warten, denn er schaut sehr auf sie und will noch viel lernen. In ein Zuhause wo er alleine ist, werden wir ihn nicht vermitteln.

Der kleine Windelstürmer (wie er liebevoll von unserer Katzenflüsterin genannt wird) braucht seine Windel, da er unkontrolliert Kot und Urin absetzt. All das wurde in der Klinik abgeklärt und leider ist sein eines Hinterbeinchen teilgelähmt und auch sein Inkontinenzverhalten wird sich wohl leider nicht verbessern. Dennoch ist er so aktiv und all dies macht ihm überhaupt nichts aus. Er düst durch die Wohnung und er hat viel Spaß dabei.

Er hat auf seiner Pflegestelle auch eine Katze in seinem Alter, die wohl sein Herzchen geklaut hat: Lieselotte. Ob sich da eine kleine Liebesgeschichte anbahnt?

Wahnsinn. Wie gut er schon läuft!
Knöpfchen im Radio auf HR4

Knöpfchen entdeckt die Welt nun praktisch komplett neu und lernt zum ersten Mal, wie es ist ein Katzenkind zu sein und mit Spielsachen zu spielen. Es ist so schön dies mit anzusehen.

Wenn Sie Knöpfchen kennenlernen möchten, kontaktieren Sie uns, damit wir den Kontakt mit der Pflegestelle herstellen können.

Wolfgang Späne, sowie Gisela und Alexander Sturm sind Knöpfchen´s Paten. Vielen Dank dafür!

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen

%d Bloggern gefällt das: