Zwei tolle Spenden

Vergangenes Wochenende kamen zwei wirklich tolle Spenden in unser Tierheim.

Mittlerweile ein bekanntes Gesicht: Saskia Helm kam wieder voll beladen vorgefahren und brachte eine bunte Mischung von allem, was wir benötigen können. Vielen Dank an alle Freunde und Bekannte, die zusammen mit Frau Helm so eifrig gesammelt haben. Absolut großartig.

Dann kam noch eine großartige Überraschung. Annika Weise kam mit einem Gruß der Alsfelder Café Filiale des Schwälmer Brotladens. Aber lest selbst, wie sie auf die Idee kam:

„Da leider auch das Alsfelder Tierheim finanziell unter der Corona Krise litt und diverse Aktionen, die sonst ein paar Spenden einbringen, in diesem Jahr ausfallen mussten, habe ich mir Gedanken gemacht, wie man das Tierheim in dieser Situation unterstützen könnte. Da auch privat viele Einbußen haben, kam nur etwas infrage, bei dem mit vielen kleinen Beträgen vielleicht eine größere Summe zusammen käme. Und so entstand die Idee, ab sofort das Trinkgeld der Alsfelder Café Filiale des Schwälmer Brotladens, in der ich als Aushilfe arbeite, für das Tierheim zu sammeln. Nach Zustimmung meiner Kolleginnen startete die Aktion und so kamen bereits 80€ zusammen, die nun als Futterspende für die Fellnasen übergeben wurden. Ein großes Dankeschön an alle Kund*innen für ihre Spenden, sowie Kolleginnen und die Bezirksleitung für ihre Zustimmung.“

Wir möchten allen Beteiligten unser großes Dankeschön aussprechen, dass dies für uns möglich gemacht wurde. Welch tolle Summe. Vielen, vielen Dank!!!

%d Bloggern gefällt das: