Sunrise

Alter: September 2014

Geschlecht: weiblich

Rasse: Labi-Mix

Handicap: re. Hinterbein fehlt

Sunrise hat ein Zuhause gefunden.

Hündin Sunrise haben wir am 03.12.2020 von unserem Partnerverein Tierhilfe-Hoffnung übernommen.

Sunrise ist ein wundervolle Hündin, die anfänglich immer etwas aufgeregt ist. Sunrise hat viel Energie, der sie gerne auch Luft machen möchte. Sie möchte auf alle Fälle gefordert werden. An der normalen Leine zieht sie etwas, woran wir arbeiten. Durch ihr fehlendes Hinterbein hat sie einen „hopsigen“ Gang, wodurch das Ziehen an der Leine wahrscheinlich nie ganz weg gehen wird.
Sie lebt bei uns in einer gemischten Hundegruppe, mit der sie sich gut versteht. Sie zeigt eine gute soziale Kompetenz im Umgang mit ihren Artgenossen.
Kinder sollten auf alle Fälle standfest sein, da sie sehr stürmisch sein kann, wenn sie sich freut.

Sunrise ist ein Sonnenschein, die immer gute Laune hat und uns oft zum Lachen bringt. Sie benötigt natürlich noch liebevolle Erziehung. Da sie sich sehr verschmust zeigt, ist die Bindung zum Menschen sehr wichtig für sie. Und sie möchte auch gefallen. Sie genießt es so sehr, wenn man sich ganz auf sie konzentriert. Sunrise möchte in ihrem neuen Zuhause gerne Einzelprinzessin sein, da sie Aufmerksamkeit und ganz viel Liebe in sich aufsaugt und dies auch gerne für sich alleine in Anspruch nehmen möchte.

Sunrise fährt gerne Auto und verhält sich Hühnern und Schafen gegenüber positiv.

Möchten Sie Sunrise kennen lernen?

Für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins rufen Sie bitte im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Leider dürfen wir aktuell auf Grund der Corona Krise täglich nur einen Hunde- und einen Katzenbesuchstermin vergeben. Sollten Sie einen Besuchstermin bekommen haben, dann bringen Sie gern unsere Selbstauskunft https://www.tierheim-alsfeld.de/hunde/ schon ausgefüllt mit (bitte nicht vorab an uns senden). Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Vielen Dank der Patin Petra Lindenstruth!

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen.

%d Bloggern gefällt das: