Fine, Franka, Florin und Friedhelm

Rasse: EKH

Alter: Juni 2020

Geschlecht: Friedhelm männlich, Rest weiblich

Kastriert: Friedhelm ja, Rest nein

Farbe: Friedhelm schwarz-weiß, Rest grau-schwarz meliert

Haltung: Freigang

Alle 4 haben ein Zuhause gefunden!

Die Vier wurden in Homberg (Ohm) gefunden und kamen zu uns ins Tierheim. Fremden Menschen sind sie erstmal skeptisch gegenüber und schüchtern. Kennen sie aber schon die Menschen, die sie besuchen und bringen die dann sogar noch Spiel und Spaß in Form von Spielangeln mit, dann ist kein Halten mehr, wie man auf den Bildern sehen kann. Mit ein wenig Geduld und Liebe wird man tolle Weggefährten haben. Leckereien werden auch ganz gern genommen. Mit Artgenossen kommen sie sehr gut klar.

Erst nach dem Vertrauensaufbau zu ihnen sollten sie Freigang erhalten dürfen. Sie müssen nicht zwingend zusammen vermittelt werden. Gern auch mit einem Artgenossen aus ihrer Gruppe oder ein gut sozialisierter Artgenosse wartet im neuen Zuhause auf den Neuankömmling, um ihn an die Pfote zu nehmen und ihm alles zu zeigen.

Sie möchten die Vier kennenlernen?

Für weitere Infos und/oder für die Vergabe eines Besuchstermins rufen Sie bitte im Tierheim unter der 06631-2800 an. Günstig wäre ein Telefonat vormittags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr und dann wieder zwischen 14.00 und 16.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn nicht sofort jemand ans Telefon geht, da unser Büro nicht immer besetzt ist und die Mitarbeiter meist in der Tierversorgung sind. Geben Sie also bitte nicht auf und versuchen es öfters. Leider dürfen wir aktuell auf Grund der Corona Krise täglich nur einen Hunde- und einen Katzenbesuchstermin vergeben. Sollten Sie einen Besuchstermin bekommen haben, dann bringen Sie gern unsere Selbstauskunft  https://www.tierheim-alsfeld.de/katzen/ schon ausgefüllt mit (bitte nicht vorab an uns senden). Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Die Vier hatten leider keine Paten.

Klicken Sie hier für unsere Vermittlungsinformationen

%d Bloggern gefällt das: